Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Das ist los in der Stadt
Gifhorn Gifhorn Stadt Das ist los in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:43 14.05.2019
Veranstaltungen und Termine: Das ist in nächster Zeit los in Gifhorn. Quelle: Archiv
Gifhorn

Die nächsten Termine zur Abnahme von Sportabzeichen in Gifhorn stehen fest: Samstag, 18. Mai, Schwimmen in der Allerwelle von 8.30 bis 10 Uhr, Sonntag, 19. Mai, Radfahren Langstrecke, Celler Straße/Ecke Fritz-Reuter-Straße um 8 Uhr, Sonntag, 19. Mai, Walking, Celler Str./Netto-Parkplatz um 8 Uhr, Sonntag, 19. Mai, Radfahren mit fliegendem Start, Neubokel „Zum Lehmbusch“ um 9.30 Uhr, Montag, 20. Mai, Leichtatlethik auf der Flutmulde ab 18 Uhr.

Die KVHS Gifhorn zeigt am Mittwoch, 22. Mai, 18.30 Uhr einen Film über das NS-Kinderlager Rühen. Die Filmemacher Ulrich Willier von der Medienwerkstatt Isenhagener Land und Jens Winter vom Museums- und Heimatverein Brome werden zugegen sein und zu Gesprächen bereit stehen.

Das Versicherungsamt des Landkreises Gifhorn ist in der Zeit vom 23. Mai bis 7. Juni geschlossen. Für Beratungen in Rentenfragen steht in diesem Zeitraum die Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung im Mehrgenerationenhaus im Georgshof, Steinweg 20 in Gifhorn jeweils montags und dienstags von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 15.30 Uhr zur Verfügung. Eine vorherige Terminvereinbarung ist unter Tel. 0800-100048010 erforderlich.

Landrat Dr. Andreas Ebel sucht das direkte Gespräch mit den Bürgern. Am Donnerstag, 23. Mai, bietet er deshalb wieder eine Bürgersprechstunde von 15 bis 18 Uhr in seinem Büro an. Noch sind ein paar Termine dafür frei. Um Wartezeiten zu vermeiden, bittet die Kreisverwaltung, sich bis spätestens eine Woche vor dem Termin unter Tel. 05371-82202, per Mail an vanessa.koernert@gifhorn.de oder online über das Anmeldeformular www.gifhorn.de/buergersprechstunde anzumelden. Vor der Sommerpause ist am Donnerstag, 20. Juni, noch eine weitere Bürgersprechstunde geplant.

Der IG-Metall-Wohnbezirk plant eine Fahrradtour zum Spargelessen nach Dannenbüttel am Samstag, 25. Mai. Start ist um 16 Uhr am Morada Hotel (ehem. Jägerhof) Bromer Straße (B188). Ziel ist das Schützenheim in Dannenbüttel, wo „Spargelbuffet satt“ angeboten wird mit Schinken, Schnitzel, Rührei (aus Eiern von Bauern aus der Region), biologisch angebauten Kartoffel, Butter und Hollandaise. Kosten: 20,50 Euro pro Person. Verbindliche Anmeldungen sind möglich bis zum 20. Mai unter Tel. 05361-927508 oder per E-Mail an klaus-juergen.herzberg@volkswagen.de.

Der Kneipp Verein Gifhorn bietet ab Montag, 27. Mai, in der Sporthalle Bleiche, Knickwall 6, Reha-Sport für Kinder an. Die Übungseinheit beginnt um 15 Uhr, um 16 Uhr folgt Reha-Sport für Erwachsene. Eine telefonische Anmeldung ist für beide Gruppen unbedingt erforderlich unter der Nummer 05371-940765.

Von unserer Redaktion

Gifhorn Stadt Gewässerqualität gecheckt - So top sind Gifhorns Badeseen

Der Sommer steht in den Startlöchern und dem Badespaß in den Seen im Landkreis Gifhorn steht nichts mehr im Wege. Wie auch schon in den Vorjahren vergeben die Experten im Badegewässer-Atlas Niedersachen allen untersuchten Gewässern im Kreisgebiet ausgezeichnete Noten.

17.05.2019

Anrufbus war gestern. Das neue Konzept, das Landkreis und VLG auf die Straße bringen wollen, nennt sich On-Demand-Verkehre. Mit Hilfe einer App sollen Bürger einen Fahrtwunsch anmelden, die dahinter steckende Technik organisiert dann das Verkehrsmittel, das gerade in der Nähe ist: Taxi, Bürgerbus oder auch Linienbus.

14.05.2019

Im mysteriösen Passauer Armbrust-Fall ist die Identität der beiden tot in Wittingen gefundenen Frauen geklärt. Bei der einen handelt es sich um die 35 Jahre alte Lebenspartnerin der 30-Jährigen, die in Passau starb.

14.05.2019