Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Das ist am Wochenende los in Gifhorn
Gifhorn Gifhorn Stadt Das ist am Wochenende los in Gifhorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:07 03.05.2019
Am Samstag blüht Gifhorn auf: Der Gartenmarkt findet in der Innenstadt statt.
Am Samstag blüht Gifhorn auf: Der Gartenmarkt findet in der Innenstadt statt. Quelle: Nina Feith
Anzeige
Gifhorn

Beim Garten- und Pflanzenmarkt am Samstag, 4. Mai, kommen Blumenfreunde in der Zeit von 9.30 bis 15 Uhr ganz auf ihre Kosten. Begleitet wird der 34. Gifhorner Pflanzenmarkt in der Fußgängerzone von einem bunten Kulturprogramm. Der Festbereich erstreckt sich vom Marktplatz bis zum City-Brunnen.

Besucher können an rund 35 Ständen Pflanzen für Garten und Balkon, Jungpflanzen für Gemüsebeete, Gewürzkräuter, Sträucher und vieles mehr erwerben, hinzu kommen einige der bekannten Wochenmarkt-Anbieter, die Saisonales wie zum Beispiel Spargel anbieten. Dazu gibt es ein buntes Kulturprogramm mit folkloristischen Einlagen.

Tradition: Am Samstagvormittag stellt die Feuerwehr in Gifhorn den Maibaum auf. Quelle: Michael Franke Archiv

Traditionell stellt die Freiwillige Feuerwehr beim Garten- und Pflanzenmarkt wieder den Maibaum auf (gegen 10 Uhr), musikalisch unterstützt vom Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr auf der Marktplatzbühne (bis ca.12.30 Uhr). Danach sorgt der Musikzug Hankensbüttel (12.45 bis 14 Uhr) für gute Stimmung. Nach der Begrüßung des Bürgermeisters um 11.15 Uhr können sich die Besucher des Garten- und Pflanzenmarktes mit einer Erbsensuppe aus der Gulaschkanone der Freiwilligen Feuerwehr stärken (ab 11.30 Uhr). Eine kleine folkloristische Einlage bietet die Trachtentanzgruppe im USK Gifhorn mit einem Bändertanz auf dem Marktplatz (ca. 13 Uhr). Bereits um 9.30 Uhr öffnet die Trachtentanzgruppe ihr Kaffee- und Tortenbuffet unter den Rathaus-Arkaden. Gegen 13.15 Uhr sticht Bürgermeister Matthias Nerlich schließlich das Bierfass an.

Achtung: Das für Samstag angekündigte Oldtimertreffen auf dem Gifhorner Schützenplatz ist vom Veranstalter abgesagt worden.

Startschuss für die Stadtführungen in Gifhorn ist am Samstag. Treffpunkt für die einstündige Führung ist um 15 Uhr am Marktplatz.

Saisonstart: Am Samstag startet die Stadführung um 15 Uhr auf dem Marktplatz Quelle: Archiv

In der Stadthalle ist am Samstag die Revue Comedian Harmonists in Concert ab 20 Uhr zu erleben. Mit Charme und fast jungenhafter Spielfreude singen und tanzen sich sechs Darsteller durch die Geschichte der Comedian Harmonists. Karten für das Konzert gibt es noch an der AZ-Konzertkasse im Steinweg 73 sowie an der Abendkasse.

Die vierte Modellbau-Ausstellung findet am morgigen Sonntag, 5. Mai, ab 11 Uhr in der Gifhorner Stadthalle statt. Flugzeuge, Schiffe, Eisenbahnen und auch Trucks im Miniatur-Format gibt es dort bis 18 Uhr zu sehen. Zahlreiche Vereine und Einzelaussteller aus dem Landkreis gestalten die Ausstellung mit. Der Eintritt beträgt für Erwachsene sieben Euro, Kinder bis 14 Jahre zahlen vier Euro.

Zu einem Tag der offenen Tür lädt der Kultbahnhof am Sonntag, 5. Mai, von 13 bis 17 Uhr, ein. Geboten wird einiges: Schüler werden auftreten, die Dozenten geben Workshops sowie Probeunterricht und von der Früherziehung bis zum Bandcoaching können Besucher alles ausprobieren. Die Rock & Popschule, die Musikschule 50+ und die Schauspielschule zeigen, was für alle Altersgruppen, für Anfänger und Fortgeschrittene möglich ist.

Von unserer Redaktion