Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Conti-Teves spendet 7500 Euro an Gifhorner Tafel, Wittinger Tafel und Tagestreff Moin Moin
Gifhorn Gifhorn Stadt Conti-Teves spendet 7500 Euro an Gifhorner Tafel, Wittinger Tafel und Tagestreff Moin Moin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 14.12.2019
Die Belegschaft von Continental-Teves hat gespendet: Gifhorner Tafel, Wittinger Tafel und Tagestreff Moin Moin bekommen jeweils 2500 Euro. Quelle: Christian Albroscheit
Gifhorn

Der Advent ist immer auch die Zeit, an die Menschen zu denken, die es nicht so gut haben wie man selbst. Das tut auch die Belegschaft von Continental-Teves. 5500 Euro haben die Mitarbeiter auf Initiative des Betriebsrats gespendet, die Werksleitung hat den Betrag auf 7500 Euro aufgestockt. Jetzt wurde das Geld zu gleichen Teilen an die Gifhorner Tafel, die Wittinger Tafel und den Tagestreff Moin Moin übergeben.

Spende an Institutionen vor Ort

„Es ist wieder ein stattlicher Betrag zusammen gekommen“, freute sich Uwe Meyer vom Conti-Teves-Betriebsrat. Und das bei einer sinkenden Zahl an Mitarbeitern. Es gebe auch in Gifhorn und Umgebung immer mehr Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind. „Deshalb war es uns wichtig, an Institutionen vor Ort zu spenden“, sagte Meyer. Werkleiter Oliver Woller fügte hinzu: „Wir sind überzeugt, dass das Geld in die richtigen Hände kommt.“

Tafeln betreuen fast 5000 Kunden

Gifhorner Tafel und Wittinger Tafel betreuen zusammen fast 5000 Kunden, darunter auch einen großer Anteil an Kindern. „Viele arbeiten und das Geld reicht trotzdem nicht aus“, sagte Edeltraud Sack von der Gifhorner Tafel. Im Tagestreff Moin Moin bekommen Menschen ohne Wohnung Hilfe und Unterstützung.

In diese Projekte fließt das Geld

Wofür die Spenden eingesetzt werden, steht auch schon fest: Bei der Gifhorner Tafel für das Schulfrühstück an der Freiherr-vom-Stein-Schule, bei der Wittinger Tafel für das Kinderprojekt und beim Tagestreff Moin Moin für das Hauswirtschaftsprojekt.

Von Christian Albroscheit

Dieses Thema verbindet die Nationen: Zu dem Konzert in der Grille kamen Kinder und ihre Eltern, um mit lauter Musik klare Position gegen Rechts zu beziehen.

14.12.2019

Dafür, dass Nicole Krüger in der Jubiläumswoche ihres Kosmetik-Instituts ausgerechnet für Helfen vor Ort Spenden sammelt, hat sie mehrere Gründe. Jetzt nahm Helfen vor Ort-Vorsitzende Nina Siebert den Inhalt der Spendenbox in Empfang.

14.12.2019

Winterlich wird’s wohl eher nicht am Wochenende. Genaueres weiß Ben Weber, Gifhorns Hobby-Meteorologe.

14.12.2019