Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Brauhaus-Verkauf an Christengemeinde ruft Stadt Gifhorn auf den Plan
Gifhorn Gifhorn Stadt Brauhaus-Verkauf an Christengemeinde ruft Stadt Gifhorn auf den Plan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.02.2019
Brauhaus Außenansicht, Foto: Cagla Canidar Quelle: Cagla Canidar
Gifhorn

Nerlich verweist in einer Pressemitteilung darauf, dass es eine rein privatrechtliche Angelegenheit des Eigentümers sei, ob und an wen ein Objekt veräußert werde. Andererseits sei damit in diesem Fall auch eine geänderte Nutzung geplant. „Dazu ist ein Antrag auf Nutzungsänderung notwendig, der alle Fakten zur geplanten Nutzung enthält“, bezieht der Verwaltungschef Position. Insbesondere aus dem unmittelbaren Wohnumfeld gebe es inzwischen Sorgen von Anwohner – vor allem was das Parken betreffe.

Erst wenn ein Antrag auf Nutzungsänderung vorliege, könne fachlich geprüft werden, ob alle baurechtlichen Vorgaben erfüllt seien. „Eine pauschale Aussage, ob dies ohne weiteres möglich ist, kann aufgrund des sehr komplexen Vorhabens zum jetzigen Zeitpunkt nicht erfolgen“, bezieht der Bürgermeister Position.

„An die SPD-Fraktion wurden Bedenken hinsichtlich zu knapper Parkplatzkapazitäten bei parallelen Veranstaltungen in der Stadthalle, im Lokal Schützenwiese, des BSK-Saals und der zukünftigen Kirche im Brauhaus heran getragen“, sagt SPD-Chef Ulrich Stenzel. Anwohner befürchteten Parkchaos.

„Die SPD möchte darum wissen, ob der Bebauungsplan eine Umwidmung zulässt, ob die zum Brauhaus gehörenden Parkplätze ausreichen und welche Problemlösung die Stadtverwaltung bei parallel laufenden Großveranstaltungen vorschlägt“, so Stenzel. Gifhorns SPD will die Thematik bereits im nächsten Verwaltungsausschuss behandelt wissen. Ein entsprechender Antrag wurde am Freitag gestellt.

Von Uwe Stadtlich

Die Gemeinde Meinersen möchte sich mit der Errichtung von zwei Ladestationen gut aufstellen für die Nutzung der Elektromobilität. Der Rat sprach sich jetzt dafür aus, dafür eine Förderung zu beantragen.

16.02.2019

Das Feuer in der Kultkneipe Flax an der Braunschweiger Straße wurde vermutlich gelegt. Die Ermittler der Kripo, die der Ursache für den Brand in den späten Abendstunden des 22. Januar auf den Grund gehen, glauben inzwischen nicht mehr an einen technischen Defekt.

18.02.2019

Hoch „Dorit“ hat den Landkreis Gifhorn an diesem Wochenende im Griff. Wetter-Experte Ben Weber sagt Temperaturen von bis zu 16 Grad Celsius voraus – ob der Winter wohl noch einmal wieder kommt?

15.02.2019