Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Kreuzungsumbau: LSW-Baustelle erst Mitte Juni fertig
Gifhorn Gifhorn Stadt Kreuzungsumbau: LSW-Baustelle erst Mitte Juni fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 15.05.2019
So wird es noch eine Weile sein: Die Baustelle der LSW am Calberlaher Damm hat noch bis Mitte Juni Bestand. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

„Mitte Mai haben wir jedoch erst die Straßenquerungen erledigt, im Gehwegbereich werden wir noch länger brauchen.“ Mitte Juni soll die Baustelle dann komplett abgearbeitet sein, kündigt sie an.

Bis dahin bleibt die Verkehrsregelung so wie jetzt: Einspurige Führung in Richtung Konrad-Adenauer-Straße, wobei nach und nach verschiedene Richtungsspuren genutzt werden, und für die aus dem Süden kommenden Fußgänger ist nach wie vor unmittelbar hinter der Bushaltestelle Schluss – sie müssen an der Bedarfsampel dort die Straßenseite wechseln. „Die nächste Etappe betrifft jetzt Arbeiten im Gehwegbereich in Richtung Schwarzer Weg“, teilt Birgit Wiechert mit.

„Insgesamt sind wir im Zeitplan“, freut sich die LSW-Sprecherin. Das größte Problem sei die beengte Platzsituation, mit der gearbeitet werden müsse. „Aber die Zusammenarbeit mit den anderen Firmen funktioniert wunderbar, und die Verkehrsteilnehmer nehmen die Behinderungen größtenteils geduldig in Kauf.“ Denn gerade in Stoßzeiten und bei Ampelbetrieb bilden sich schon mal längere Staus in die verschiedenen Richtungen.

Die LSW ist an dieser stark befahrenen Ecke Mitten in Gifhorn dabei, neue Strom-, Erdgas- und Trinkwasserleitungen zu verlegen.

Von der Redaktion

Wer wird nächster Bürgermeister oder Bürgermeisterin in Gifhorn? Die AZ lud zur Nagelprobe ein: Mit Hammer und Nagel konnten die Gifhorner ihre Stimme abgeben.

18.05.2019
Gifhorn Stadt Dietrich-Bonhoeffer-Realschule - 300 Schüler beim Sportabzeichentag

Schnell laufen, weit springen: Rund 300 Dietrich-Bonhoeffer-Realschüler ackerten am Mittwoch beim Sportabzeichentag auf der Flutmulde. In zwei Wochen sind nochmal so viele Mitschüler der Außenstelle an der Reihe.

15.05.2019

Als Team haben sie Erfolge erzielt – das ist den Mannschaften gemeinsam, die von einer Jury als Favoriten für die Wahl zur Mannschaft des Jahres des Kreissportbundes ausgewählt wurden.

15.05.2019