Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Baumann und Clausen: Radio-Comedy auf der Bühne
Gifhorn Gifhorn Stadt Baumann und Clausen: Radio-Comedy auf der Bühne
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
16:00 23.11.2018
„Käffchen? Bingo!“: Baumann und Clausen kalauerten in der Gifhorner Stadthalle. Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

So blickt nun das ungleiche Duo auf 25 gemeinsame Jahre zurück. Mit „Die Schoff“ feiern sie landauf, landab mit ihren Fans dieses Jubiläum. Selbstverständlich fehlt auch der Käffchenalarm nicht: „Käffchen? Bingo!“ So läuten die beiden Beamten ihre Pausen ein, in denen das Publikum alle komischen und skurrilen Geschehnisse aus Baumanns und Clausens Leben erfährt. Alfred erhielt die Auszeichnung „Goldener Bürokratius“, denn „Kompetenz schlägt Wissen“.

Publikum klatscht und singt mit

Bei dem Gedankenaustausch der Beiden über die Ehe für alle ziehen sie zur Freude des Publikums alle Register der Geschlechterklischees. Wenn dann Alfred noch „Die Ehe ist ein schwieriges Geschäft“ anstimmt, wird ausgelassen geklatscht und mitgesungen.

Anzeige

Während seines „Poeten Schlamms“ klärt dagegen Baumann die Zuschauer über seine Last mit seinen zahlreichen Allergien auf. Immer wieder schlüpft Frank Bremser alias Clausen in die Rollen ihrer Gäste vom neuen Ordnungsamtsleiter, der Zehnerfalschparkkarten einführen wird bis zum Schuldenberater. Er soll bei Baumann, Jens Lehrich, für ein ausgeglichenes Konto sorgen.

Feierabend erst nach Überstunden

Es wird viel gelacht über doppeldeutige Witze, Kalauer und den humorigen Wochenrückblick mit gerapptem Wetterbericht. So ließ das Gifhorner Publikum das schräge Beamtenduo, Macho Clausen und Besserwisser Baumann, nur nach Überstunden Feierabend machen.

Von Elga Eberhardt

Anzeige