Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Auto erfasst Radfahrer am Schillerplatz
Gifhorn Gifhorn Stadt Auto erfasst Radfahrer am Schillerplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:09 13.06.2019
Unfall am Schillerplatz: Ein Auto erfasste einen stehenden Radfahrer. Quelle: Christian Albroscheit
Gifhorn

Ein 38-jähriger Radfahrer wurde am Donnerstag gegen 17.40 Uhr an der Ampelkreuzung am Schillerplatz von einem Auto angefahren. Nach Information der Polizei brach er sich dabei vermutlich einen Arm, dank des Helms erlitt er keine Kopfverletzungen.

Vermutlich übersehen

Der Radfahrer stand an der roten Ampel der Braunschweiger Straße und wollte nach links auf die Aller-Straße abbiegen, wie eine Polizeibeamtin mitteilte. „Vermutlich hat der Autofahrer den Radfahrer übersehen“, berichtete sie.

Der Wagen des 84-Jährigen erfasste den Radfahrer, der mit dem Kopf voran auf die Windschutzscheibe geschleudert wurde. „Zum Glück trug der Radfahrer einen Helm“, so die Polizistin. Nach ersten Erkenntnissen erlitt er einen Armbruch, der Autofahrer blieb unverletzt.

Verkehr staut sich

Wegen des Berufsverkehrs staute sich der Verkehr am Schillerplatz schnell in alle Richtungen. Gegen 18.15 Uhr sei die Unfallstelle aber schon wieder geräumt gewesen, teilte die Polizeibeamtin mit.

Von Christina Rudert

Da kommt was auf die Gifhorner zu: Mit Start der Sommerferien beginnen die Mega-Bauarbeiten rund um den Calberlaher Damm. Die Folgen könnten für einige Anlieger gravierend sein.

16.06.2019

Dieser Fall erschütterte nicht nur Gifhorn: Ein Gifhorner Ehepaar soll in seiner Eigenschaft als Wohngruppen-Leitung über Jahre Kinder sexuell missbraucht haben. Die Aufarbeitung ist schwierig und langwierig.

16.06.2019

Die 11-jährige Hedda setzt sich aktiv für den Umwelt- und Klimaschutz ein. Auf der Klimaschutz-Challenge-Seite www.esistunsernst.de der PAZ/AZ/WAZ erzählt sie, was sie konkret in ihrem privaten Umfeld geändert hat.

13.06.2019