Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Audi durchbricht Wand von Gifhorner Frisör: Mehr als 20.000 Euro Schaden, Salon hat geöffnet
Gifhorn Gifhorn Stadt Audi durchbricht Wand von Gifhorner Frisör: Mehr als 20.000 Euro Schaden, Salon hat geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 12.12.2019
Audi durchbricht Wand zu Frisörsalon: Klier-Bereichsmanagerin Inna Weidner besichtigt die Unfallstelle. Quelle: Sebastian Preuß
Gifhorn

Der Schaden beträgt weit mehr als 20 000 Euro: Ein 79-jähriger Gifhorner hat am Mittwochnachmittag beim Ausparken die Mauer des Frisörsalons Klier im Gifhorner Realgebäude durchbrochen. Jetzt gibt es Details zu dem Unfall.

So kam es zum Unfall

Demnach wollte der 79-jährige Gifhorner mit seinem Audi A7 Sportsback an der Südseite des Gebäudekomplexes ausparken. Dabei verwechselte er nach eigenen Angaben Brems- und Gaspedal, nicht wie zunächst berichtet Vorwärts- und Rückwärtsgang. Das Auto schoss nach vorne und in die Mauer, hinter der sich der Mitarbeiterbereich des Frisörsalons befindet. Eine Mitarbeiterin befand sich in unmittelbarer Nähe der Unglücksstelle, es befanden sich mehrere Kunden in dem Salon.

Mehr als 20 000 Euro Schaden

„Es ist beträchtlicher Schaden entstanden, aber zum Glück wurde niemand verletzt, auch der Unfallfahrer nicht“, sagt Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter. Der Schaden am Gebäude beträgt nach Angaben der Polizei mindestens 20 000 Euro, falls die Statik betroffen ist auch noch mehr. Der Schaden am Audi beläuft sich auf 2 000 bis 3 000 Euro.

Frisörsalon hat geöffnet

Der Salon hat unterdessen wie gewohnt geöffnet. „Die Aufräum- und Wiederherstellungsarbeiten laufen bereits“, sagt Rüdiger Schmidt von der Klier-Group. Und das wichtigste: „Den Mitarbeitern geht es gut.“

Von Christian Albroscheit

Lassen sich Präsente ansprechend verhüllen, ohne zusätzlichen Abfall zu produzieren? Ein Selbstversuch.

12.12.2019

Erst einpacken, dann aufreißen – und das Papier landet auf dem Müll. Geht das nicht auch nachhaltiger? Was halten Sie davon, Geschenke umweltfreundlich zu verpacken? Wer an unserer AZ-Umfrage teilnimmt, kann einen 100-Euro-Gutschein der Konzertkasse gewinnen.

12.12.2019

Ein Gifhorner Koch lädt 40 Arme ein, die als Tafel-Kunden keine Gelegenheit finden, in seinem Restaurant zu speisen. Die Währung, mit dem seine Gäste zahlen, hat einen nicht in Geld messbaren Wert.

11.12.2019