Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Anschlag auf Polizei-Wagen: Beschuldigter auf freiem Fuß
Gifhorn Gifhorn Stadt

Anschlag auf Polizei-Wagen: Beschuldigter auf freiem Fuß

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 07.09.2020
Anschlag auf einen Polizeiwagen: Ein 21-Jähriger hat einen Polenböller unter einem der beiden Elektro-Fahrzeuge gezündet. Quelle: Christina Rudert
Anzeige
Gifhorn

Im Laufe des Tages wurde der 21 Jahre alte Beschuldigte, der am Sonntag vor dem Gebäude der Polizei-Inspektion in Gifhorn einen Knallkörper unter einem Elektro-Passat der Polizei gezündet hatte, vernommen und anschließend aufgrund fehlender Haftgründe nach Hause entlassen, wie die Polizei mitteilt.

Lesen Sie auch:

Anschlag auf Polizeiauto in Gifhorn: 21-Jähriger war betrunken

Anzeige

Gifhorn: Vom Anschlag auf den Polizei-Wagen existiert ein Video

Gifhorn: Anschlag auf einen Polizeiwagen

Das Motiv für die Tat liegt im persönlichen Umfeld, der junge Mann habe ausgesagt, seinen Bruder rächen zu wollen. Ein politisch motivierter Hintergrund für den Anschlag auf das Fahrzeug ist ausgeschlossen. Für die Tat benutzte er nach Angaben der Polizei nicht zugelassene Pyrotechnik, einen sogenannten „Polenböller“.

Von der AZ-Redaktion