Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt „AZ/WAZ on Tour“: Wer will noch Stempelstation werden?
Gifhorn Gifhorn Stadt

„AZ/WAZ on Tour“: Wer will noch Stempelstation werden?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 08.08.2021
Natur pur: „AZ/WAZ on Tour"-Teilnehmer können sich ihre ganz persönliche Tour durch Wolfsburg und den Kreis Gifhorn zusammenstellen.
Natur pur: „AZ/WAZ on Tour"-Teilnehmer können sich ihre ganz persönliche Tour durch Wolfsburg und den Kreis Gifhorn zusammenstellen. Quelle: Roland Hermstein Archiv
Anzeige
Gifhorn

Radfahren ist in der Region schon immer ein beliebtes Hobby gewesen. Die Corona-Pandemie hat das noch intensiviert. Entlang der bekannten und weniger bekannten Radrouten gibt es auch einiges zu entdecken. Zwischen dem 21. und 28. August sogar noch mehr als sonst, denn dann gibt es wieder die beliebte Aktion „AZ/WAZ on Tour“: An diversen Stationen laden Geschäfte, Restaurants oder Museen zu einer Pause ein – und bieten auf jeden Fall einen Stempel für die Sammelkarte, eventuell sogar noch mehr. Bis Montag, 9. August, können sich noch „Stempel-Stationen“ anmelden.

Zum Beispiel sind die Konzertkassen von Aller-Zeitung und Wolfsburger Allgemeiner Zeitung Stationen der Aktion. Wer sich dort einen Stempel abholt, bekommt gleich einen 5-Euro-Gutschein für den nächsten Ticketkauf dazu. Voriges Jahr gab es 31 Stationen und mehr als 300 Radler. Dieses Jahr sind noch mehr Stationen mit dabei – und Anmeldungen sind am Montag, 9. August, noch möglich.

Noch können sich Betriebe, Museen oder Restaurants als Stempelstation anmelden

Ob Tag der offenen Tür für die Radler oder Goodie Bags für alle, die mit Stempelkarte unterwegs sind, oder eine kleine Stärkung, vieles ist möglich, um sich den Radlern zu präsentieren. Jeder interessierte Betrieb kann mitmachen und sich als Routen-Station anmelden. Kontaktieren Sie dafür die Mediaberaterinnen Michelle Steffenhagen per E-Mail an m.steffenhagen@mmo-niedersachsen.de, Tel. (0 53 71) 80 81 14 für eine Station im Landkreis Gifhorn oder Melanie Filice unter m.filice@mmo-niedersachsen.de, Tel. (0 53 61) 20 01 30 für eine Station in Wolfsburg. Anmeldeschluss ist der 9. August. Als Partner mit dabei sind bei dieser Aktion Fahrrad Hahne und die Südheide Gifhorn.

Die Radler können sich ab Freitag, 20. August, an den teilnehmenden Stationen die Stempelkarten abholen und dann auf Tour gehen – wo die Stationen sind, ist unter www.waz-online.de/ontour zu erfahren. Jeder kann sich für die Zeit zwischen dem 21. und dem 28. August seine persönliche Fahrradroute zusammenstellen, um dann mit der Familie, dem Verein oder Freunden – nur Corona-konform muss es sein – die kreisfreie Stadt Wolfsburg, den Landkreis und die vielen kleineren und größeren Ortschaften zu erkunden. Ob ganz modern mit E-Bike oder noch klassisch selber in die Pedale treten – alles ist möglich.

Die Radler mit mindestens zehn Stempel nehmen automatisch an einem Gewinnspiel teil

Für die Radfahrer gibt es ein Gewinnspiel. Mit der Stempelkarte, die an allen teilnehmenden Stationen abgestempelt werden kann, können sie sich ihre Lieblingsroute mit Hilfe von Google-Maps zusammentüfteln. Wenn dann am 28. August mindestens zehn Stempel auf der Karte zusammen sind, kann die Karte bis zum 31. August bei der WAZ, Porschestraße 74 in Wolfsburg, oder der AZ, Steinweg 73 in Gifhorn, abgegeben oder eingesandt werden. Zu gewinnen gibt es drei Gutscheine von Fahrrad Hahne im Wert von 500 Euro, 250 Euro und 100 Euro, außerdem ein E-Bike-Wochenende für zwei Personen von den Stadtwerken Gifhorn. Zusätzlich verlosen wir unter allen Teilnehmern drei Gutscheine der AZ/WAZ-Konzertkasse à 50 Euro, drei Gutscheine der City-Galerie Wolfsburg à 50 Euro und drei Gifhorn-Gutscheine à 50 Euro.

Von der AZ-Redaktion