Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt Wer beim Jubiläum alles ausgezeichnet wird
Gifhorn Gifhorn Stadt Wer beim Jubiläum alles ausgezeichnet wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:19 03.11.2019
Die Goldene Ehrennadel des KSV: Uwe Weimann (v.l.) mit Marlis Lehrmann, Brigitta Aselmann, Bettina Weidemann und Heike Denzer. Quelle: Bernd Behrens
Isenbüttel

Rund 250 Schützinnen begrüßte die Damenleiterin Heike Denzer zum 50. Kreisdamentreffen in den Räumlichkeiten von Roth Catering. Im Mittelpunkt standen der Bericht der Vorsitzenden, die Wahl einer stellvertretenden Vorsitzenden, die Verleihungen der Ehrennadeln, die Siegerehrung diverser Pokalschießen und des Preisschießens sowie die Grußworte der Ehrengäste.

Grußwort vom Landrat

"Das Bild der Frau hat das Schützenwesen deutlich verändert": Landrat Dr. Andreas Ebel gratulierte zum Jubiläum. Quelle: Bernd Behrens

„Schützen bewahren Werte. Das Bild der Frau hat das Schützenwesen positiv verändert“, so Landrat Dr. Andreas Ebel in seinem Grußwort. Der Landtagsabgeordnete Philipp Raulfs freut sich, dass die Frauen die Struktur des Schützenwesens aufgelockert haben, und dankt für das Engagement. „50 ist eine magische Zahl. Endlich war es so weit, dass auch für die Damen die fünfte Jahreszeit begann. Der Kreisschützenverband (KSV) hat immer hervorragende Damenleiterinnen gehabt“, begrüßte Landesdamenleiterin Brigitte Jeglorz.

Sarah Lorenz gewählt

In ihrem Jahresbericht sagte Denzer: „Als der KSV gegründet wurde, waren die Damen nicht erwünscht. Erst Anfang der 60er Jahre wurden Damengruppen in den Vereinen gegründet. Die Damen hatten viel Einfluss auf die Vorstandsarbeit.“ Seit 18 Jahren gehört Denzer zur Führungsspitze bei den Damen. Zur neuen Vize-Vorsitzenden wurde die 24-jährige Sarah Lorenz aus Eickhorst gewählt, Carla Pause stellte sich nicht zur Wiederwahl.

Die Goldene Ehrennadel des KSV bekamen Brigitta Aselmann (BSK Gifhorn) und Bettina Weidemann (Wasbüttel). Die Goldene Nadel des NSSV (Niedersächsischer Sportschützenverband) wurde Marlis Lehrmann vom Schützenverein Wedelheine/Wedesbüttel überreicht.

Ein goldener Schuss

Der Goldene Schuss: Kathrin Pelzer (l.) nimmt den Pokal von Heike Denzer entgegen. Quelle: Bernd Behrens

Der Goldene Schuss zum 50-jährigen Jubiläumspokal gelang Kathrin Pelzer aus Ausbüttel mit einem Teiler von 12,2. Das Preisschießen gewann Tatjana Walther aus Triangel.

Von Bernd Behrens

Einen Transporter-Fahrer mit 0,7 Promille zog die Polizei am Sonntag auf der B 4 aus dem Verkehr. Das war nicht der einzige Verkehrssünder, den die Beamten erwischten.

03.11.2019

Manchmal haben Betrunkene wohl einen besonderen Schutzengel – das bewahrheitete sich auch für einen 37-jährigen Radler, der in Gamsen mit einem Auto zusammenstieß. Er blieb unverletzt.

03.11.2019

Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht im Knickwall.

03.11.2019