Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 460 Weihnachtspakete für Flüchtlingskinder
Gifhorn Gifhorn Stadt 460 Weihnachtspakete für Flüchtlingskinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 20.12.2017
Geschenkübergabe im Weihnachtspostamt: Spendable Gifhorner haben 460 Flüchtlingskindern eine Weihnachtsfreude bereitet.
Geschenkübergabe im Weihnachtspostamt: Spendable Gifhorner haben 460 Flüchtlingskindern eine Weihnachtsfreude bereitet.  Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Gifhorn

 Zum dritten Mal lief die Aktion: Flüchtlingskinder füllten Wunschkarten aus und hängten diese an den Weihnachtsbaum im Weihnachtspostamt, Spender aus Gifhorn nahmen sich die Karten und brachten dann die Wunschpakete vorbei. 460 kamen diesmal zusammen, so viel wie noch nie.

„Es waren bescheidene Wünsche“, sagt Organisatorin Uta Beyer. Spielzeug sei auch dabei gewesen, aber viele Weihnachtswünsche drehten sich um Praktisches. „Schulsachen, Schuhe, Bekleidung.“ Selten sei die Summe von 25 Euro überschritten worden.

Pastoralreferent Martin Wrasmann von der katholischen St. Altfrid-Kirchengemeinde dankte den Gifhorner Spendern, die so viele Weihnachtspakete gepackt haben. Das Weihnachtspostamt wird nicht nur von der katholischen Kirchengemeinde, sondern auch vom evangelischen Kirchenkreis, der Diakonie in Kästorf und der Egon-Gmyrek-Stiftung getragen. Mehr als ein Dutzend Ehrenamtliche haben die Aktion am Laufen gehalten. Stellvertretend für alle überreichte Wrasmann Beyer ein buntes Präsent.

Von Dirk Reitmeister

20.12.2017
22.12.2017