Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 2,96 Promille am Steuer: Gifhorner (60) schlägt Polizistinnen
Gifhorn Gifhorn Stadt 2,96 Promille am Steuer: Gifhorner (60) schlägt Polizistinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 16.12.2019
Erwischt und dann ausgerastet: Ein betrunkener Gifhorner (60) schlug am Sonntag zwei Polizistinnen. Quelle: picture alliance / dpa
Gifhorn

Bei einer Verkehrskontrolle in der Gifhorner Südstadt verletzte ein betrunkener Autofahrer am Sonntagnachmittag zwei Polizistinnen.

Mit 2,96 Promille ertappt

Der 60-jährige Gifhorner war mit seinem Toyota Corolla in Schlangenlinien auf dem Sonnenweg unterwegs und wurde von einer Streifenwagenbesatzung in Höhe der Einmündung zum Calberlaher Damm angehalten und überprüft. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von 2,96.

Erst ist der 60-Jährige kooperativ

Der zunächst kooperative 60-jährige wurde während der Kontrolle zunehmend aggressiver und schlug schließlich unvermittelt nach einer der beiden Beamtinnen. Bei einer anschließenden Rangelei konnte der Mann zu Boden gebracht und überwältigt werden. Die beiden 21 und 26 Jahre alten Polizistinnen wurden hierbei am Arm bzw. am Rücken verletzt und sind bis auf weiteres nicht dienstfähig.

Gifhorner landet in der Zelle zum Ausnüchtern

Mit Unterstützung weiterer Beamter wurde der Mann ins Zentralgewahrsam der Polizei nach Braunschweig gebracht, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Gegen ihn wurden Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Seinen Rausch durfte der Gifhorner in der Ausnüchterungszelle ausschlafen.

Am Wochenende hatte eine Gifhornerin (41) für Aufsehen gesorgt. Sie fuhr mit 2,41 Promille ein Kind an und flüchtete zunächst.

Von unserer Redaktion

In der Schule sind sie „die Kleinen“. Beim Vorlesen von Grimm-Märchen im Gifhorner DRK-Kindergarten „Löwenzahn“ waren die Fünftklässler vom OHG endliche mal „die Großen“.

16.12.2019

Bei Rekordhitze geprobt, nun kam die Punktlandung im Winter: Der Heidechor Gifhorn-Neubokel trat am Sonntag in der Nicolai-Kirche auf mit weihnachtlichen Liedern.

16.12.2019

Nachdem am Samstag eine Gifhornerin mit 2,41 Promille im Blut ein Mädchen anfuhr und flüchtete, meldet sich auch die Verkehrswacht zu Wort. Sie fordert eine Null-Toleranz-Strategie beim Thema Alkohol am Steuer. Außerdem gibt es weitere Einzelheiten zu dem aufsehenerregenden Fall.

16.12.2019