Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gifhorn Stadt 1. Mai: Landcafé feiert Hoffest
Gifhorn Gifhorn Stadt 1. Mai: Landcafé feiert Hoffest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 29.04.2019
Beliebt: Am 1. Mai steigt wieder in Neubokel das Hoffest des Landcafés. Quelle: Cagla Canidar
Neubokel

Die Veranstaltung hat inzwischen Kult-Status: Bereits zum 21. Mal wird am 1. Mai in Neubokel auf dem Areal des Landcafés das große Hoffest gefeiert. Ab 11 Uhr gibt’s Torten, Maibock, Leckereien vom Grill, viel Musik und auch ein Kinderprogramm.

„Wir sind mächtig dabei und stecken mitten in den Vorbereitungen“, sagt Chefin Andrea Kyszkiewicz. Wie auch schon in den Vorfahren seien Familienmitglieder, Freunde und Bekannte in die Gesamtorganisation des beliebten Festes mit eingebunden. „Ohne deren Unterstützung würde es nicht laufen“, so Kyszkiewicz.

Die Chefin des Landcafés Neubokel ist weit über die Kreisgrenzen als hervorragende Bäckerin bekannt und wird beim Hoffest erneut eine Riesenauswahl an Torten und Kuchen für die Besucherinnen und Besucher bereit halten. Auch eine ganz besondere Mai-Torte gehört zum Angebot.

Ausflügler – die meisten Maifest-Gäste kommen mit dem Drahtesel nach Neubokel – können sich auch mit deftigen Leckereien stärken. Würste, Spießbraten und Steaks gibt’s vom Grill, zudem wird auch „Omas Hochzeitssuppe“ serviert. Natürlich wird es erneut leckere Mai-Bowle geben. Ebenfalls im Angebot: kühles Maibock vom Fass und das Bauernhof-Eis von Bauer Müller.

Statt der Dampferband sorgen in Neubokel in diesem Jahr ab 11 Uhr die Musiker von Scotland & Yard für den guten Ton. Mit Swing- sowie Classik-Rock-Evergreens will die Band die Hoffest-Gäste ganztägig unterhalten. Ab 12 Uhr ist dann ein Auftritt der Jagdhornbläser des Hegerings geplant.

Auch an die kleinen Besucher wurde gedacht: Für die Kinder steht zum Toben ein großer Sandkasten bereit. Eine schon legendäre Baumschaukel bietet ebenfalls Spiel-Spaß. Zudem sind wieder Ponys mit dabei, die gestreichelt und geritten werden können.

Von Uwe Stadtlich

Das hat Tradition in Gifhorn und seinen Ortsteilen – der Beginn des Wonnemonats wird mit dem Aufstellen der Maibäume gefeiert. Ein paar Besonderheiten gibt es dabei.

30.04.2019

Die Kreisvolkshochschule Gifhorn hat ein umfangreiches Angebot. Was in nächster Zeit so los ist, erfahren Sie hier:

29.04.2019

Rock, Soul und Blues – ein buntes Programm verspricht die Band Station.Rock bei ihrem Auftritt am Freitag, 3. Mai, im Alt Gifhorn an der Celler Straße.

29.04.2019