Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Gemischter Chor hat zwei Ehrenchorleiter
Gifhorn Brome Gemischter Chor hat zwei Ehrenchorleiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 15.09.2019
Wurden von Ines Bachmann (Mitte) zu Ehrenmitgliedern und Ehrenchorleitern des MGV und Gemischten Chores Concordia Tiddische ernannt: Marlit und Gerhard Gross. Quelle: Alexander Täger
Tiddische

„Eine musikalische Reise um die Welt“: Unter diesem Motto hatte der MGV und Gemischte Chor Concordia Tiddische am Samstag zu einem Chorkonzert in das Bürgerhaus eingeladen. Neben den Ausrichtern gestalteten sechs Gastchöre den Nachmittag mit – und es gab eine besondere Ehrung.

Chorkonzert: Insgesamt sieben Chöre sorgten im Bürgerhaus in Tiddische für einen melodienreichen Nachmittag. Quelle: Alexander Täger

Rappelvoller Saal

Ines Bachmann als Vorsitzende des Tiddischer Chores begrüßte alle Anwesenden im rappelvollen Saal. Sie bedankte sich bei allen Chormitgliedern, Unterstützern und insbesondere den Mitgliedern des Festausschusses, „die diesen Tag so wunderbar vorbereitet haben“. Grußworte kamen ebenfalls vom Vorsitzenden des Kreischorverbands, Karl-Heinz Ente, sowie von Tiddisches Bürgermeister Wieland Bartels. Letzterer forderte den ganzen Saal dazu auf, das Volkslied „Bruder Jakob“ zunächst auf Deutsch, dann auf Französisch und Englisch zu singen – und das klappte hervorragend.

Schwungvolle Reise

Dann ging sie los, die musikalische Weltreise. Der Gemischte Chor Tiddische sang unter der Leitung von Friederike Pape unter anderem „La Cucaracha“ und Udo Jürgens‘ Ohrwurm „Griechischer Wein“. Zum weiteren Programm zählten Lieder wie das vom MGV Altendorf (Leitung: Friedhelm Klopp) vorgetragene „Schifferlied“. „My Bonnie is over the ocean“ intonierte der Gemischte Chor Grußendorf (Leitung: Sieglinde Meier). Zu den vom Gemischten Chor Voitze (Leitung: Friedhelm Klopp) beigesteuerten Stücken zählte „Can you feel the love tonight“ von Elton John. Weitere Gesangsstücke steuerten die Landeskirchliche Gemeinschaft (Leitung: Jens Röhl), der Gemischte Chor Westerbeck (Leitung: Erhard Macke) und der Gemischte Chor Polyhymnia Tappenbeck (Leitung: Sieglinde Meier) bei.

Applaus für Ehepaar Gross

Zwei besondere Ehrungen wurden in diesem Rahmen ebenfalls durchgeführt: Marlit und Gerhard Gross wurden von Ines Bachmann zu Ehrenmitgliedern und Ehrenchorleitern ernannt. Gerhard Gross war ab 1987 Chorleiter des MGV und Gemischten Chores Concordia Tiddische, bis er diese Position 1997 an seine Ehefrau Marlit Gross weitergab. Von ihr übernahm Anfang dieses Jahres dann Friederike Pape die Chorleitung des Tiddischer Chores. „Wir sind ganz überwältigt“, sagte Marlit Gross nach der Ehrung, die von großem Applaus begleitet wurde. „Wir möchten euch danken, dass wir euch so lange musikalisch begleiten durften.“

Von Alexander Täger

Die Planungen sind schon sehr konkret: Die Freiwillige Feuerwehr Parsau-Ahnebeck will demnächst mit einer Kinderfeuerwehr starten. Der künftige Kinderfeuerwehrwart Christian Mulas berichtet, was geplant ist.

15.09.2019

Man kann immer wieder um den Pudding laufen – oder wie Brigitte und Matthias Müller das Interessante mit dem Schönen verbinden und bei Lauf-Events Deutschland und die Welt kennen lernen. Spaßeshalber.

13.09.2019

20 Jahre und tausende Schüler hat die erste vom Bergfelder Hilfsprojekt Katachel gebaute Schule in der afghanischen Provinz Kunduz hinter sich. Sanierung war dringend notwendig. Und nun ist das Gebäude blau gestrichen – das hat einen Grund.

13.09.2019