Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Rauch im Wohnhaus – aber keine Ursache
Gifhorn Brome Rauch im Wohnhaus – aber keine Ursache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:55 15.03.2019
Brechtorf: Die Feuerwehr rückte zu einem Brand aus – fand aber nur Rauch, aber keine Ursache dafür. Quelle: dpa
Brechtorf

Wie Gemeindebrandmeister Frank Mosel mitteilt, rückte nach der Alarmierung um 21.17 Uhr der Löschzug 17/3 mit 30 Kameraden aus: „Der Bewohner des Hauses hatte Rauch bemerkt“, so Mosel, der selbst vor Ort war. Es habe beim Eintreffen der Einsatzkräfte auch deutlich nach Rauch gerochen.

Eine Stunde vergebliche Suche

Die Ursache dafür habe jedoch nicht ausgemacht werden können, obwohl „wir alle Möglichkeiten in Erwägung gezogen haben, alles abgesucht wurde und Wärmebildkameras zum Einsatz kamen“. Auch die Polizei sei vor Ort gewesen. „Wir wollten nicht einfach auf Verdacht irgendetwas abreißen im Haus“, erklärt Mosel das Ende des „mysteriösen Einsatzes und die Übergabe des Objekts an den Bewohner“ nach etwa einer Stunde vergeblicher Suche.

Von Jörg Rohlfs

In der Samtgemeinde Brome fehlen Betreuungsplätze für Kinder. Kurzfristig für Abhilfe sorgen soll die vorübergehende Einrichtung einer Zwei-Gruppen-Kita in der Bergfelder Außenstelle der Grundschule Parsau – das beriet jetzt der Jugend-, Sport- und Sozialausschuss unter Vorsitz von Angela Grunau-Janke.

13.03.2019

Sie hat einen Besuch in Kunduz noch lange nicht abgeschrieben: Das macht die im Amt bestätigte Vorsitzende des Vereins Katachel, Sybille Schnehage, in der Hauptversammlung deutlich.

14.03.2019
Brome Zwischen Brome und Radenbeck - B 244: Sattelzug kracht gegen Baum

150.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter: Bilanz eines Unfalls mit einem Sattelzug am Montagmorgen auf der B 244 zwischen Brome und Radenbeck. Die Straße blieb für mehr als fünf Stunden voll gesperrt.

11.03.2019