Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Alkoholisierter Mofa-Fahrer stürzt und erleidet schwere Kopfverletzungen
Gifhorn Brome Alkoholisierter Mofa-Fahrer stürzt und erleidet schwere Kopfverletzungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 02.06.2019
Bei einem Verkehrsunfall auf der K90 bei Bergfeld wurde ein 51-jähriger Mofa-Fahrer schwer am Kopf verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Quelle: Archiv
Bergfeld

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der Kreisstraße 90 zwischen Tülau und Bergfeld zu einem Verkehrsunfall.

Ein 51-jähriger Bergfelder war mit seinem Mofa in Richtung Bergfeld unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er zu Fall und erlitt schwere Kopfverletzungen.

Helm nicht getragen

Wie die Polizei mitteilt, hatte der Mann seinen Helm nicht getragen, sondern zwischen seinen Beinen und dem Mofa eingeklemmt mitgenommen.

Bei der Unfallaufnahme wurde ein vorheriger Alkoholkonsum beim Fahrer festgestellt und eine Blutprobe angeordnet.

Von der Redaktion

Vor gut einer Woche zerstörte ein Feuer ein Haus am Dorfring – jetzt starten Gemeinde und Kirchengemeinde einen Spendenaufruf für die ehemaligen Bewohner.

04.06.2019

Jetzt ist es endgültig: Die engagierte Entwicklungshelferin Sybille Schnehage aus Bergfeld darf nicht nach Afghanistan reisen. Das Bundesverwaltungsgericht entschied, dass die Einschränkung ihres Passes rechtmäßig ist.

30.05.2019

Sie will die Lebensverhältnisse der Ärmsten in Afghanistan verbessern – und hat deshalb vor 25 Jahren den Hilfsverein Katachel gegründet. Die Bergfelderin Sibylle Schnehage berichtet zum Jubiläum von ihrer Arbeit in der Provinz Kunduz – und ihrem größten Wunsch.

28.05.2019