Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome L 288 bei Ehra: Vollsperrung verschoben
Gifhorn Brome L 288 bei Ehra: Vollsperrung verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:50 01.08.2019
Achtung Baustelle: Die Vollsperrung zwischen Ehra und Boitzenhagen verschiebt sich allerdings. Quelle: Andreas F. - Fotolia
Ehra

Wegen Sanierungsarbeiten sollte die Landesstraße 288 zwischen Ehra und Boitzenhagen ab Montag, 5. August, für einige Tage voll gesperrt werden – der Mitteilung von der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr folgte allerdings wenig später der Hinweis, dass diese Sperrung aus organisatorischen Gründen kurzfristig verschoben werden müsse..

Für die Arbeit hat die Landesbehörde eine Woche angesetzt und teilt mit, dass sie den neuen Termin für die Vollsperrung rechtzeitig bekannt geben wird. Die Umleitung erfolgt dann ab Ehra auf der B 248 bis Altendorf, weiter über die B 244 bis Ohrdorf und die L 288 bis Boitzenhagen sowie umgekehrt. Im Anschluss an die Bauarbeiten kann die Strecke vorübergehend nur mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h befahren werden.

Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf zirka 175 000 Euro und werden vom Land getragen.

Von unserer Redaktion

Trotz Gegenverkehr überholte am Dienstagabend ein Audi-Fahrer auf der B 248 einen Caddy. Dabei kollidierten die Autos seitlich. Der Unfallverursacher fuhr einfach weiter. Die Polizei konnte ihn später stellen, hofft nun auf Mithilfe von Zeugen.

31.07.2019

Drei Tage Warten und viele Telefonate kostete Wolfgang Michel der Versuch, mit dem Paketdienst DPD eine defekte Lampe ans Möbelhaus zurückzuschicken. Die Chronologie einer endlosen Geschichte.

31.07.2019

800 Euro für den FC: Das ist das Ergebnis einer Aktion am Montagmorgen anlässlich der Wiedereröffnung des Lidl-Markts im Ort, bei dem Vize-Bürgermeister Wilfried Klopp ordentlich abkassierte.

29.07.2019