Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Kita zieht vorübergehend in Schule ein
Gifhorn Brome Kita zieht vorübergehend in Schule ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 13.03.2019
Bergfeld: In der Alten Schule soll vorübergehend eine Kita eingerichtet werden. Quelle: Peter Zur
Samtgemeinde Brome

Betrieben werden soll die Gruppe nur bis zur Fertigstellung der geplanten Kita Mitte nächsten Jahres. In der Begründung heißt es, dass die Räumlichkeiten in Bergfeld für eine Beschulung von Kindern derzeit nicht benötigt würden. Die Nutzung als Kita werde vom Landesjugendamt als möglich angesehen, mache allerdings Baumaßnahmen nötig. Dazu zählen der Umbau des Sanitärbereichs, der Einbau einer Teeküche und weitere Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit.

Umbau kostet 110.000 Euro

Dafür werden 60.000 Euro veranschlagt, für die Einrichtung der Gruppenräume weitere 50.000 Euro. Die Umbauarbeiten sollen so ausgeführt werden, dass eine erneute Umnutzung für den Schulbetrieb mit geringem Aufwand jederzeit möglich ist. Während diese Pläne vom Ausschuss mehrheitlich befürwortet wurden, stimmte Astrid Leibach (Grüne) mit Blick auf die geplante Erweiterung der Parsauer Grundschule dagegen: „Das ist der Todesstoß für die Grundschule Bergfeld.“

22 freie Krippenplätze bleiben als Puffer

Wegen einer erwarteten Nichtinanspruchnahme von 34 Krippenplätzen in Rühen empfahl das Gremium außerdem eine auf ein Jahr befristete Umwandlung einer Krippengruppe in eine Kindergartengruppe. Die verbleibenden 22 (voraussichtlich) freien Krippenplätze sollen als Puffer für weitere Anmeldungen beibehalten werden.

Von Peter Zur

Sie hat einen Besuch in Kunduz noch lange nicht abgeschrieben: Das macht die im Amt bestätigte Vorsitzende des Vereins Katachel, Sybille Schnehage, in der Hauptversammlung deutlich.

14.03.2019
Brome Zwischen Brome und Radenbeck - B 244: Sattelzug kracht gegen Baum

150.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter: Bilanz eines Unfalls mit einem Sattelzug am Montagmorgen auf der B 244 zwischen Brome und Radenbeck. Die Straße blieb für mehr als fünf Stunden voll gesperrt.

11.03.2019

200.000 Euro für den Umbau des alten Feuerwehrhauses, gar 250.000 Euro für den Kindergarten: Die Gemeinde Parsau will in diesem Jahr kräftig investieren. Der Rat hat jetzt den Haushalt beschlossen.

09.03.2019