Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Planer für Sanierung der Eischotter Straße
Gifhorn Brome Planer für Sanierung der Eischotter Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 19.11.2019
Hoitlingen: Ein Planer soll den Sanierungsbedarf der Eischotter Straße ermitteln. Quelle: Alexander Täger Archiv
Tiddische

Seit der außerörtlichen Entwidmung der Eischotter Straße in Hoitlingen vor gut drei Jahren gibt es Überlegungen, ihren innerörtlichen Teil zu sanieren. Jetzt wurde ein Planungsbüro eingeschaltet, um das Vorhaben voran zu bringen. Das teilte Bürgermeister Wieland Bartels am Rande der jüngsten Gemeinderatssitzung mit.

Bürgersteige bis zum Sportplatz

Im Wesentlichen gehe es um die Frage, ob die Straße von der Hauptstraße bis zum Ortsschild grundhaft erneuert werden muss – wobei auch die Anlieger zur Kasse gebeten würden – oder ob eine Oberflächensanierung genügt: „Ich gehe davon aus, dass das ausreichen würde. Die Substanz ist gut“, so Bartels. Einer Klärung bedarf auch die Fortführung der teils vorhandenen Bürgersteige bis zum Sportplatz.

Warten auf Schallgutachten

Was das geplante Hoitlinger Baugebiet Am Sportplatz in Hoitlingen mit rund 40 Einheiten betrifft, dessen Einrichtung der Rat im Mai beschlossen hatte, konnte der Bürgermeister lediglich vermelden, dass man noch immer auf ein Schallgutachten warte: „Wenn es da ist, können wir weiter machen.“

Erneuerung des Glockenturms

Im kommenden Haushalt Geld bereitstellen wird die Gemeinde für die Erneuerung der Glockenanlage an der Lindenstraße in Hoitlingen: Bei Wartungsarbeiten sei festgestellt worden, dass unter anderem die Schallklappen der Anlage, die dem Läuten bei Todesfällen diene, nicht mehr öffneten. Bereits eingeholte Angebote nennen Kosten in Höhe von 7000 (Lärche) respektive knapp 8000 Euro (Eiche).

Bartels teilte ferner mit, dass für die Erstellung des Baumkatasters in der Gemeinde 5800 Euro zur Verfügung gestellt wurden – und dass in diesem Jahr die Seniorenweihnachtsfeiern am 8. (Hoitlingen) und 15. Dezember (Tiddische) stattfinden werden.

Von Jörg Rohlfs

Auf den Tag genau 30 Jahre nach der Öffnung der innerdeutschen Grenze in Zicherie-Böckwitz wurde dieses Ereignis noch einmal gefeiert. Mit einer Eiche und im Festzelt bei Musik, Reden, Bier und Bockwurst

18.11.2019

Feuerwehreinsatz am frühen Montagmorgen: In Bokensdorf brannten zwei Müllcontainer. 16 Feuerwehrleute verhinderten ein Ausbreiten des Feuers.

18.11.2019

Die längere Nutzung der Alten Schule als Übergangskrippe sowie die Sanierung der Wolfsburger Straße standen im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderats Bergfeld. Letzteres hat je nach Entscheidung Konsequenzen für die Anwohner.

18.11.2019