Hauptschule Rühen: Die Zeugnisse kommen per Rohrpost
Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Die Zeugnisse kommen per Rohrpost
Gifhorn Brome

Hauptschule Rühen: Die Zeugnisse kommen per Rohrpost

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 10.07.2020
Hauptschule Rühen: Die Zeugnisübergabe fand wegen Corona per Rohrpost statt.
Hauptschule Rühen: Die Zeugnisübergabe fand wegen Corona per Rohrpost statt. Quelle: Hauptschule Rühen
Anzeige
Rühen

Eine Premiere gab es in der Johannes-Gutenberg Schule in Rühen: Die Abschlussfeier fand diesmal, aufgrund strenger Hygienevorschriften wegen der Corona-Pandemie, unter freiem Himmel statt. Das Kollegium der Hauptschule sorgte mit Dekoration an den Bäumen, die von den Schülern hergestellt wurde, und einem Teppich aus Rosenblättern für einen feierlichen Rahmen.

Mehr zur Corona-Krise

Auch im Kreis Gifhorn hat das Corona-Virus den Alltag und die Gedanken der Menschen voll im Griff. Das hat die AZ bislang berichtet:

Warum Investitionen in die Sportstätten gerade in Corona-Zeiten wichtig sind

Corona-Special-Themen: Themenseite: Alle Artikel zur Corona-Krise aus dem Kreis Gifhorn Corona-Liveticker – aktuelle News aus dem Kreis Gifhorn Corona in Gifhorn und Niedersachsen: Der aktuelle Stand der Infizierten Hier geht’s zum Robert-Koch-Institut

Um den Abstandsregeln gerecht zu werden, bekam jede Familie ihre eigene Bank zugewiesen. Die Rosen, die den Schülern von ihren Klassenlehrern Carsten Krüger und Peter Heuer mit dem Abschlusszeugnis überreicht wurden, kamen als Rohrpost zu den Schülern.

Abschluss für 15 Jugendliche

Insgesamt erreichten 15 Schüler ihren Schulabschluss, sieben Schülern davon gelang der Realschulabschluss. Schulleiterin Katrin Kraschewski dazu anerkennend: „Trotz der corana-bedingten Umstände zeigten einige Schüler und Schülerinnen wirklich gute Leistungen. Beinahe hätten wir zwei erweiterte Realschulabschlüsse vergeben können.“

Da das Freigelände der Johannes-Gutenberg Schule als Ort der Feierlichkeiten bei Lehrkräften, SchülerInnen und Eltern positiv ankam, sind Abschlussfeiern unter freiem Himmel auch in den kommenden Jahren denkbar – dann aber hoffentlich nicht mehr mit Corona-Regeln.

Von unserer Redaktion