Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Fiat-Fahrer (65) stirbt in Autowrack auf B 248
Gifhorn Brome Fiat-Fahrer (65) stirbt in Autowrack auf B 248
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 27.04.2019
Tödlicher Unfall bei Voitze: Der Fahrer (65) eines Fiat Panda starb am Freitagmorgen auf der B 248. Quelle: Cagla Canidar
Voitze

„Der Unfall hat sich gegen 8.35 Uhr ereignet“, nennt Gifhorns Polizeisprecher Thomas Reuter Details zu dem folgenschweren Unfall. Zu diesem Zeitpunkt sei der Fiat-Fahrer auf der B 248 von Voitze in Richtung Brome unterwegs gewesen.

Der Mann habe dann aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über den Kleinwagen verloren und sei von der Fahrbahn abgekommen. Der Fiat-Panda sei im Anschluss mit großer Wucht gegen einen Straßenbaum gekracht. Dabei sei der Fahrer tödlich verletzt worden.

„Der Fiat ist auf einen 65-Jährigen aus Fulda zugelassen – er hat auch zum Unfallzeitpunkt am Steuer gesessen“, so ein Polizeisprecher am Freitagnachmittag . Die Ursache des Unfalls sei noch nicht geklärt. Zeugen habe es nicht gegeben, ergänzt Reuter.

Von Uwe Stadtlich

Heinz Blanke wurde nur 19 Jahre alt. Er starb als junger Soldat am 28. März 1943 während des Zweiten Weltkrieges an der damaligen „Ostfront“. Seine Feldpostbriefe waren nun Thema eines gleichermaßen eindrucksvollen wie bedrückenden Vortrages, den Hannelore und Gerd Blanke kürzlich im mehr als vollbesetzten Museumscafé der Bromer Burg hielten.

25.04.2019

In Ehra-Lessien findet am Dienstag, 30. April, ein Bücherflohmarkt im Gemeinderaum der Kirche in Ehra statt. Neben Büchern können auch andere Dinge wie Puzzel oder Hörbücher gehandelt werden.

18.04.2019
Brome Landeskirchliche Gemeinschaft - So lief die Konzertpremiere in Tiddische

Neue Lobpreislieder und Erinnerungen an biblische Musicals: Das erste Konzert des Projektchores der Landeskirchlichen Gemeinschaft Tiddische war ein voller Erfolg – deshalb könnte es weitere Auftritte geben.

18.04.2019