Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Bokensdorf: Zwei Müllcontainer brennen am frühen Morgen
Gifhorn Brome Bokensdorf: Zwei Müllcontainer brennen am frühen Morgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 18.11.2019
Feuer in Bokensdorf: Am frühen Montagmorgen löschte die Feuerwehr zwei brennende Abfallcontainer. Quelle: Archiv (Elsner)
Bokensdorf

Zwei Abfallbehälter im Freizeitgebiet brannten am frühen Montagmorgen. Die Feuerwehr war mit insgesamt 16 Einsatzkräften schnell vor Ort und konnte ein Ausbreiten der Flammen verhindern.

Um 5.16 Uhr wurden die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bokensdorf alarmiert. Aus Weyhausen rückte ein Tanklöschfahrzeug an. Auch der Einsatzleitwagen kam zum Einsatzort.

Bei Eintreffen der Feuerwehr standen die Container bereits komplett in Flammen. Insgesamt waren 16 Feuerwehrleute aus Bokensdorf und Weyhausen im Einsatz. Rasch hatten sie gelöscht. „Wir konnten ein Ausbreiten verhindern“, berichtet Ortsbrandmeister Mathias Deierling. Insgesamt eine Stunde dauerte der Einsatz. Die Brandursache ist noch unklar.

Von Andrea Posselt

Die längere Nutzung der Alten Schule als Übergangskrippe sowie die Sanierung der Wolfsburger Straße standen im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderats Bergfeld. Letzteres hat je nach Entscheidung Konsequenzen für die Anwohner.

18.11.2019

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs starben im nationalsozialistischen Kinderlager in Rühen 274 Kinder. Eine Gedenkfeier der IG Metall auf dem Friedhof erinnerte jetzt wieder daran.

16.11.2019

Als die Grenze noch grün war, waren Schmuggler östlich von Brome keine Seltenheit. Als die innerdeutsche Grenze dann vermint und mit Selbstschussanlagen gesichert war, wurde der Arbeitsplatz des Zollbeamten Ralf Bettermann gefährlich. Zeitzeugen berichteten in der Museumsplauderei.

16.11.2019