Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Gymnastikdamen des FC radeln zum Arendsee
Gifhorn Brome Gymnastikdamen des FC radeln zum Arendsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 06.08.2019
Tradition: Damen der Gymnastiksparte des FC Brome fuhren mit dem Rad zum Arendsee. Quelle: FC Brome
Brome

Am Samstag Morgen machten sich die Teilnehmerinnen im Alter von 58 bis 79 Jahren – unter ihnen Spartenleiterin Heidi Schünemeyer – mit ihren E-Bikes auf den Weg. Einzig Übungsleiterin Ingrid Duksch fuhr mit einem „normalen“ Rad ohne Unterstützung. In der Burgruine Beetzendorf wurde das Mitbringfrühstück verzehrt. „Nächster Anlaufpunkt war traditionell das Gasthaus Feinesache in Jeggeleben zum Tanztee“, berichtet Schünemeyer.

65-Kilometer-Strecke

Letzter kulinarischer Halt vorm Ziel bei der 65-Kilometer-Tour, warmem Wetter und „Wind von vorn“ war das Eiscafé in Fleetmark. Gegen 16 Uhr war man dann schließlich in Arendsee, wo mal nicht im Hotel Am See, sondern im Integrationsdorf Quartier bezogen wurde. Am nächsten Morgen stand nach dem Frühstück ausgiebiges Saunieren auf dem Programm – inklusive Sprünge in den Arendsee.

Pizza vom Lieferservice

„Früher haben wir immer noch am 9,6-Kilometer-Lauf um den Arendsee mitgemacht, der immer Ende Juli stattfindet“, so Schünemeyer. Stattdessen umrundete der Großteil der FC-Damen den See noch einmal mit dem Fahrrad. „Einige sind an den Strand gegangen.“ Gemeinsam ging’s am Abend in die Stadt „zum Italiener“ – und am Montagmorgen nach erneutem Frühstück zurück Richtung Heimat. Ebenda, im Garten von Heidi Schünemann, gab’s – wiederum nach gutem Brauch – dann zum guten Schluss noch mal für alle Pizza, die ein Lieferservice gebracht hatte und Ehemann Hermann samt Tischdeko kredenzte. 

Von Jörg Rohlfs

Thema in der jüngsten Sitzung des Rates war eine Erhöhung der Hundesteuer. Dauerthema ist das Problem Hundekot – beides zur Sprache kommen soll am Dienstag, 6. August, bei einem Treffen mit Hundehaltern.

05.08.2019
Brome Beliebte Veranstaltung im Flecken - Wird das Bromer Weinfest Tradition?

Das Bromer Weinfest auf dem Hof von Renate Pieruschka fand jetzt zum dritten Mal statt. Die Gastgeberin ließ dabei auch durchblicken, ob es ein viertes Mal geben wird.

05.08.2019

Des Merkens würdig, so will Fritz Boldhaus die Heimatgeschichte und -Geschichten aus Brome und Umgebung verstanden wissen. Kurioses und Amüsantes las er aus dem zweiten Band von „Dies und das und allerhand Wahres aus dem Bromer Land“ vor.

03.08.2019