Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Vollsperrung zwischen VW-Testgelände und Boitzenhagen
Gifhorn Brome Vollsperrung zwischen VW-Testgelände und Boitzenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 10.10.2019
Markierungsarbeiten: Zwischen VW Testgelände und Boitzenhagen ist die Landesstraße am 14. Oktober voll gesperrt. Quelle: Dpa
Ehra

Im Zuge der Landesstraße 288 müssen Verkehrsteilnehmer zwischen dem VW-Testgelände und Boitzenhagen am Montag, 14. Oktober, mit Behinderungen durch eine Vollsperrung rechnen. Grund sind Markierungsarbeiten an der Fahrbahn. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin. Die Umleitung erfolgt ab Ehra auf der B 248 bis Brome, weiter über die B 244 bis Ohrdorf und die L 288 bis Boitzenhagen sowie umgekehrt. Die Zufahrt zum VW-Testgelände ist aus Richtung Süden gewährleistet. Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich.

Von unserer Redaktion

Getränke und Post in einer Hand sind in Rühen bald Geschichte. Der Getränkemarkt trennt sich von Brief- und Paket-Service. Wie geht es für die Postkunden ab Januar weiter?

09.10.2019

Die Täter hatten es auf Tabakwaren abgesehen: Mindestens drei Unbekannte haben die Raiffeisen-Tankstelle in Brome aufgebrochen.

09.10.2019
Ferienspaß Upcycling - Was Kinder aus alten Dosen alles machen

„Aus Alt mach Neu“ hieß die Devise im Jugendtreff in Brome. Und was sich aus alten Konservendosen so alles herstellen ließ, führten die Kinder beim Ferienspaß „Upcycling“ vor.

09.10.2019