Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Workshop: Trommeln und gestalten mit Licht
Gifhorn Brome Workshop: Trommeln und gestalten mit Licht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 12.12.2019
Workshop: Im Mosaik in Ehra standen Trommeln und Mapping auf dem Programm. Quelle: Alexander Täger
Ehra-Lessien

Im Mosaik in Ehra wurde jüngst mit Licht gestaltet. Durchgeführt wurde dort ein Workshop vom Integrationsbündnis des Landes „Niedersachsen packt an“.

Bei diesem konnte man sich im Vorfeld um einen von sechs Kunst-Workshops bewerben, wie Jenny Reissig, Vorsitzende des Fördervereins „Ehra-Lessien: Ein Dorf – Ein Team“, erklärte. Und der Ehraer Förderverein bekam den Zuschlag für einen sogenannten „Mapping-Workshop“.

Dabei übertrugen die Teilnehmer, zu denen Bewohner der Flüchtlings-Wohnanlage Lessien zählten, mit Klebeband die vorher angefertigten Skizzen an eine Wand. Angeleitet wurden sie von den Künstlern Felix Rohn und Simon Bortfeld aus Hannover. Mittels Strahler, Projektor und Computer-Unterstützung wurde aus den Fantasie-Figuren schließlich eine bunte Illumination, denn das Licht bewegte sich nur innerhalb der Kanten der vorher abgeklebten Bereiche.

Mapping: Das Licht bewegt sich innerhalb der abgeklebten Bereiche.  Quelle: Alexander Täger

Zwischendurch ließ die ungefähr 15-köpfige Gruppe außerdem Trommel-Rhythmen erklingen, und bei einem gemeinsamen Mittagessen konnten sich alle stärken, wie Reissig weiter berichtete.

Begleitet wurde der Workshop von einem Kameramann im Auftrag des Integrationsbündnisses. „2020 feiert das Bündnis fünfjähriges Bestehen“, so Reissig. In diesem Rahmen „sollen unter anderem die Workshops filmisch dargestellt werden.“

Von Alexander Täger

In der Samtgemeinde ist das Thema Klimaschutz nun im Fokus. Die Politik brachte dazu erste Überlegungen in Gang.

10.12.2019

Die Flüchtlingshilfe hat für das Pastor-Bammel-Haus in Brome eine Wunschbaum-Aktion gestartet, an der auch bedürftige Kinder aus der Gemeinde teilnehmen können. Bescherung ist am 23. Dezember.

10.12.2019

Da ist so manchem Ehraner am Samstag der Schreck in die Glieder gefahren, als die Sirenen schrillten und Rauch aus einem Gebäude aufstieg. Das steckte dahinter.

09.12.2019