Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Tülauer Dorfflohmarkt lockt Schnäppchenjäger an
Gifhorn Brome Tülauer Dorfflohmarkt lockt Schnäppchenjäger an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 08.09.2019
Dorfflohmarkt in Tülau: An rund 50 Ständen gab es allerhand Angebote für Schnäppchenjäger. Quelle: Peter Zur
Tülau

Flohmärkte unter freiem Himmel haben ihren Reiz auch im Internetzeitalter nicht verloren. Das zeigte sich am Sonntag in Tülau – bereits am frühen Morgen waren zahlreiche Schnäppchenjäger an den etwa 50 Ständen beim Dorfflohmarkt unterwegs.

13. Auflage des Flohmarkts

Aufgebaut waren die Stände auf dem Schützenplatz, viele Kinder verkauften ihren Trödel zudem auf Decken. Es war die mittlerweile 13. Auflage des Dorfflohmarktes, der unter der Schirmherrschaft der Jugendfeuerwehr steht. „Es passt alles zusammen, vom Wetter über die Zahl der Flohmarktstände bis hin zu den Besucherzahlen“, freute sich Ewald Späth aus dem Organisatorenteam über das rege Treiben auf dem Schützenplatz.

Das sagen die Anbieter

„Diese Art von Flohmärkten gehört schon aufgrund günstiger Standgebühren zu den schönsten, zumal sie auch noch einem guten Zweck dienen“, hieß es aus dem Kreis der Flohmarktbeschicker, die wie Claudia Carius aus Croya zum größten Teil zu den Stammgästen in Tülau zählen. Aber es gibt immer wieder auch neue Gesichter an den Ständen – wie das von Sonja Thurm, die sogar in Uelzen vom Tülauer Flohmarkt gehört hatte und diesen mit Kinderkleidung und Spielzeug bereicherte.

Das sagen die Besucher

Beides stieß zumindest bei zahlreichen jungen Familien und Großeltern mit ihren Enkelkindern auf großes Interesse – und war somit wieder ein Verkaufsschlager. „Kinder wachsen nun mal schnell und daher bieten Flohmärkte eine gute Gelegenheit, sie kostengünstig neu einzukleiden oder das eine oder andere neue Spielzeug für sie zu erwerben“, sagten Dana und Matti Lüders aus Steimke, die mit ihren beiden Sprösslingen überwiegend nach Kinderkleidung und Spielzeug stöberten.

Musikalische Premiere beim Flohmarkt

Aber auch für das leibliche Wohl der Besucher und Flohmarktbeschicker wurde gesorgt, unter anderem durch den Förderverein der Grundschule Tülau/Voitze und den örtlichen Angelverein. Zudem gab es erstmals einen musikalischen Frühschoppen mit der Band „40 Zone“ um Bandleader Gerhard Bernstein aus den Reihen der Altersgruppe der Feuerwehr Tülau.

Erlös geht an guten Zweck

Am Nachmittag zogen die Organisatoren mit Blick auf den aus ihrer Sicht erfolgreichen Flohmarkt ein positives Fazit, auch weil der Reinerlös des Flohmarktes wieder der Jugendfeuerwehr und weiteren karitativen Zwecken zu Gute kommen wird.

Von Peter Zur

Schlechte Nachrichten überbrachte Bürgermeister Karl Urban bei der Sitzung des Rates: Der Investor fürs Ärztehaus in der Koleitsche ist abgesprungen. Verfolgt die Gemeinde den Plan allein weiter?

07.09.2019

Die 6969 ist ihre Glückszahl – obwohl sie zu diesem Datum in Brome nicht getraut werden durften. Kurzerhand wurde die Trauung nach Wolfsburg verlegt – und am Freitag steht die goldene Hochzeit von Brigitte und Hans-Werner Lange aus Croya an.

06.09.2019

Die Wasserqualität im Großen Ohresee hat sich verbessert. Jetzt hat die Angelvereinigung den Fischbestand kontrolliert – mit Unterstützung vom Landesverband.

04.09.2019