Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Kinder kochen wie im Mittelalter
Gifhorn Brome Kinder kochen wie im Mittelalter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 13.08.2019
Zurück ins Mittelalter: Die Ergebnisse der spannenden Aktionstage stellen die Kinder am morgigen Mittwoch vor. Quelle: Peter Zur
Brome

Für rund 30 Schulkinder geht eine erlebnisreiche Ferienzeit zu Ende. Denn sie zählten zum Teilnehmerkreis einer unter das Motto „Zurück ins Mittelalter“ gestellten mehrtägigen Ferienspaßaktion der Jugendförderung der Samtgemeinde Brome unter Schirmherrschaft der Diakonischen Jugend- und Familienhilfe. Mit einer Präsentationsveranstaltung für Eltern, Großeltern und Geschwister am morgigen Mittwochnachmittag in der Bromer Grundschule soll der Ferienspaß seinen krönenden Abschluss finden.

Hilfe von den Landfrauen

Die Mensa der Grundschule verwandelte sich während dieser Aktion in eine mittelalterliche Küche und rückte so in den Mittelpunkt. Das Betreuerteam der Jugendförderung erhielt hier fachkundliche Unterstützung von Sabine Telieps und Siegrid Strecker vom Landfrauenverein Brome, die gemeinsam mit den jungen Geschichtsforschern in der Mensa einige Köstlichkeiten zauberten, die wohl auch schon im Mittelalter auf den Tisch kam.

Mit Eifer dabei

„Die Kinder waren bei allen Aktionen mit großem Eifer bei der Sache, wobei sie sich unter anderem mit den verschiedensten Themen im Bezug auf das Leben Mittelalter beschäftigten,“ hieß es aus dem Betreuerteam um Carmen Jürgens im Rückblick auf eine spannende und nicht nur allein aus Sicht der Schüler interessanten Zeitreise. Dienlich für die jungen Geschichtsforscher zeigte sich dabei auch der Besuch in der Burg Brome, wo sie alte Handwerkskünste unter die Lupe nahmen.

Gerätschaften herstellen

„So konnten die Kinder nachvollziehen, wie das damalige Leben ganz ohne die heutige Technik auskam. Und sie durften auch selbst einige mittelalterliche Gerätschaften und Ritterausrüstungen herstellten“, so Carmen Jürgens, die gemeinsam mit Andrea Karavanas, Petra Kupka und Finja Wetter die Aktion betreute.

Präsentation der Ergebnisse

Jetzt freuen sich die Kids auf die Präsentationsveranstaltung am morgigen Mittwoch, bei der sie zeigen wollen, was sie im Verlauf der Ferienspaßaktion so alles über das Mittelalter gelernt haben. „Und das war letztlich nicht wenig“, hieß es aus dem Kreis des Betreuungsteams.

Von Peter Zur

Brome Weinfest als Publikumsmagnet Edle Tropfen und die Wahl einer Königin

Die Mischung passte: Edle Tropfen und die Wahl einer neuen Königin standen im Mittelpunkt des Hoitlinger Weinfestes. Die Veranstaltung erwies sich erneut als Publikumsmagnet. Auch auswärtige Gäste waren mit dabei.

12.08.2019

Ende gut, alles gut? Zumindest ist der Ohresee, der bei der Wasserqualität dauerhaft zu Problemen neigt, derzeit diesbezüglich in guter Verfassung.

09.08.2019

Eine lange Geschichte: Die Probleme, die Wolfgang Michel mit dem Paketdienst DPD bei der Rücksendung einer Reklamation hatte, gehen weiter – das Paket ist wieder bei ihm gelandet.

08.08.2019