Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Warum Nähmaschinen in Kunduz helfen
Gifhorn Brome Warum Nähmaschinen in Kunduz helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 14.12.2019
Erfolgreich bestanden: 36 junge Frauen und Mädchen haben beim Hilfsverein Katachel den Nähkursus absolviert. Quelle: Verein Katachel
Bergfeld/Kunduz

Wieder einmal konnte der Bergfelder Verein Katachel um Sibylle Schnehage 36 jungen Frauen und Mädchen im nordafghanischen Kunduz die Chance bieten, ihre Zukunft in die eigenen Hände zu nehmen: Sie haben erfolgreich den mittlerweile vierten Nähkursus in diesem Jahr absolviert und die Prüfung bestanden. Jetzt dürfen sie dank eines Zeugnisses der Kunduzregierung eine eigene Schneiderwerkstatt eröffnen. Dazu erhalten die Mädchen jeweils eine eigene Nähmaschine, finanziert aus Spenden deutscher Helfer – Hilfe zur Selbsthilfe. Nun melden sich die nächsten Mädchen für den nächsten Kursus an. Und die kleine Bergfelder Hilfsorganisation muss die Lehrerinnen bezahlen, Nähmaschinen und Stoffe kaufen, das Büro heizen und das Mittagessen der Schülerinnen zahlen sowie die Bewacher der Schule. Dafür braucht der Verein Geld. Weitere Infos gibt’s unter www.katachel.de.

Von der Redaktion

Wie gelingt es, den Bromer Ortskern in seiner historischen Struktur zu erhalten und wieder zu beleben? Der Fleckenrat hat im Bebauungsplan entsprechende Vorgaben festgelegt.

13.12.2019

Trommeln und mit Licht gestalten: Im Mosaik in Ehra fand jetzt ein Workshop statt, der durchgeführt wurde vom Integrationsbündnis „Niedersachsen packt an“. Bewohner der Flüchtlingswohnanlage nahmen teil.

12.12.2019

In der Samtgemeinde ist das Thema Klimaschutz nun im Fokus. Die Politik brachte dazu erste Überlegungen in Gang.

10.12.2019