Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Brome Was Kinder und Jugendliche an der Feuerwehr begeistert
Gifhorn Brome Was Kinder und Jugendliche an der Feuerwehr begeistert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:56 27.05.2019
Bergfeld: Beim vierten Tag der Jugendfeuerwehr warben Feuerwehren aus der Samtgemeinde Brome um Nachwuchs. Quelle: Peter Zur
Bergfeld

„Stell dir vor, du drückst – und alle drücken sich“ – so lautet ein Slogan, mit dem die Freiwilligen Feuerwehren landesweit um Mitglieder werben. Um Werbung in eigener Sache ging es auch am Samstag beim Tag der Jugendfeuerwehr rund um das Bergfelder Gerätehaus, bei dem sich die gemeinsam von den Ortswehren Hoitlingen/Tiddische/Bergfeld und Ehra-Lessien geführte Jugendfeuerwehr mit zahlreichen Aktionen präsentierte.

Aktionstag gestaltet sich abwechslungsreich

„Wir wollen gezielt Kinder und Jugendliche sowie deren Eltern ansprechen, um für den Eintritt in die Jugendwehr sowie in die jüngst gegründeten Kinderfeuerwehren zu werben“, erklärte Jugendfeuerwehrwartin Svenja Brennecke. Der Aktionstag zeigte sich schließlich recht abwechslungsreich, zumal auch die aktiven Brandschützer mit beeindruckenden Aktionen einen Einblick in das umfangreiche Aufgabengebiet der Ortswehren gewährten. Zudem gab es eine Fahrzeugschau.

Feuerwehr Vorsfelde hat Drehleiter dabei

Zahlreiche Eltern und Kinder sowie weitere Besucher verfolgten teilweise auch hautnah die verschiedenen Aktionen und Vorführungen der Brandschützer. Und wer einmal hoch hinaus wollte, wurde von den Brandschützern aus der Ortswehr Vorsfelde mit der Drehleiter in schwindelerregende Höhe geschickt und konnte so einen Blick über den Festplatz werfen. Zudem wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt, so dass sich die Gastgeber mit dem Verlauf des Aktionstages sichtlich zufrieden zeigten – und so kündigte Sarina Brennecke eine Wiederholung im kommenden Jahr an.

Nachwuchsarbeit als Grundstein

„Jeder Einzelne kann zum Erhalt der Freiwilligen Feuerwehren einen Beitrag leisten, wobei die Nachwuchsarbeit ein wesentlicher Grundstein ist“, hieß es von Seiten der Gastgeber. In der Hoffnung, das Interesse von Kindern und Jugendlichen geweckt zu haben, verwies Brennecke auf die Dienste der Kinder- und Jugendfeuerwehren, die sich jeweils dienstags um 16.45 Uhr an den örtlichen Gerätehausern treffen. Die Kinderfeuerwehren sind ab sechs Jahren geöffnet, die Jugendfeuerwehren ab zehn Jahren.

Von Peter Zur

Angler, Jäger, Landfrauen und viele, viele mehr beteiligten sich an der Premiere des Dorf-Schulfestes in Voitze. Ein Gemeinschaftswerk unter Schirmherrschaft der Waldschule, das alle Erwartungen übertraf.

30.05.2019

Mit einem beherzten Sprung ins 24 Grad warme Nass eröffnete Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann am Freitagabend die Freibadsaison.

26.05.2019

Schwierige Aufgabe für die Feuerwehr: Bis Donnerstagmittag dauerten die Nachlöscharbeiten an beim Brand des historischen Haus am Dorfring, der am Mittwoch gegen 16 Uhr im Heizungsraum ausgebrochen war (AZ berichtete).

26.05.2019