Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Zumbathon bringt 900 Euro für Jembker Jugend
Gifhorn Boldecker Land Zumbathon bringt 900 Euro für Jembker Jugend
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 25.02.2019
Super Sache: Je 300 Euro brachte der Zumbathon des SV Jembke für Kindergarten, Grundschule und Jugendfeuerwehr ein.
Super Sache: Je 300 Euro brachte der Zumbathon des SV Jembke für Kindergarten, Grundschule und Jugendfeuerwehr ein. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Jembke

 Die Premiere im Januar 2018 war ein Volltreffer. Klar, dass es 2019 vom Zumbathon eine Neuauflage geben würde. Auch die erlebte einen Run: „Wir waren Weihnachten bereits komplett ausgebucht", sagten Petra und Uwe König. 90 Zumba-Fans ließen es in der Sporthalle richtig krachen, powerten sich für den guten Zweck komplett aus. Und das beste: „Wir wurden schon nach Tickets für die nächste Ausgabe gefragt", erzählten sie. Die soll möglichst 2020 steigen.

900 Euro für drei Institutionen

Die Premiere brachte 333 Euro. Das toppte die Neuauflage locker – mit sage und schreibe 900 Euro! Die überreichten Petra und Uwe König gedrittelt an den Kindergarten um Ute Renner, den Förderverein der Grundschule um Janine Wartenberg und die Jugendfeuerwehr um Sascha Wehlauer. Das Trio freute sich riesig.

Wofür das Geld verwendet wird

Der Förderverein wirft zunächst einen Blick in die Wunschkiste. „Mal sehen, was wir davon erfüllen können", sagte Wartenberg. Es laufe wohl auf Spielgeräte für den Pausenhof hinaus. Kita-Leiterin Renner bespricht mit ihrem Team, was vom Geld für den Bewegungsraum neu angeschafft wird. Und Jugendfeuerwehrwart Wehlauer sagte: „Wir könnten einen Ausflug mit den Jugendlichen machen, zum Beispiel ins Kino."

Zumba in Jembke

Zumba kommt super an in Jembke. Zum Training – mittwochs von 19 bis 20 Uhr in der Sporthalle – sind jederzeit auch Neueinsteiger willkommen. Infos gibt es per E-Mail an svjembke@gmx.de, bei den Trainern Uwe und Petra König sowie unter Tel. 05366-959066.

Von Ron Niebuhr