Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Zuschuss für Umbau des Vereinsheims
Gifhorn Boldecker Land Zuschuss für Umbau des Vereinsheims
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
06:00 05.09.2019
Vereinsheim der Crescenters: Die Gemeinde bezuschusst den Umbau mit 50 Prozent. Quelle: Jörg Rohlfs
Anzeige
Weyhausen

Die Crescenters bekommen von der Gemeinde einen Zuschuss für den Umbau ihres Vereinsheims an der Neuen Straße. Und das Dorfgemeinschaftshaus bekommt eine neue Beschallungsanlage. Das empfahlen Fachausschüsse in jüngster Sitzung.

6500 Euro veranschlagt

Das Drum&Buggle Corps will im Haus die Elektrik und Bodenbeläge erneuern und den Eingangsbereich behindertengerecht umbauen – 6500 Euro werden dafür veranschlagt. Die Notwendigkeit der Maßnahmen hatte der Jugend-, Sport- und Gesundheitsausschuss im Rahmen einer Bereisung bereits festgestellt. Jetzt stimmte er für einen „gedeckelten“ Zuschuss in Höhe von 50 Prozent der Kosten: Sollte es teurer werden, müsste ein Folgeantrag gestellt werden.

Zwei Headsets auch dabei

Der Kulturausschuss der Gemeinde fasste die Empfehlung, die in die Jahre gekommene Beschallungstechnik im DGH zu ersetzen. Die Auftragsvergabe soll an eine Wolfsburger Firma erfolgen, die Kosten belaufen sich auf rund 8500 Euro. Anders als ursprünglich geplant sollen anstelle von vier Handmikrofonen nun auch zwei Headsets zum Lieferumfang gehören.

Kulturabend mit „Brassnight“

Umgesetzt werden soll der Vorschlag, an der Neuen Straße einen „Weihnachtsbaum“ zu pflanzen, der in der Adventszeit geschmückt und beleuchtet wird. Und zwar in Höhe der Oberschule auf der rechten Verkehrsinsel des Busbahnhofs. Mitgeteilt wurde, dass im Rahmen des Kulturabends 2019 am 1. November der Posaunenchor Isenbüttel im DGH eine „Brassnight“ ausrichten wird. Für 2020 angedacht ist laut Ausschussvorsitzender Christel Volk der Musicaldarsteller und Entertainer Felix Martin.

Anleuchten ist am 28. November

Und: Die Tradition des „Anleuchtens“ des Weihnachtsbaums am DGH wird fortgesetzt. Los geht’s am Donnerstag, 28. November, 17.30 Uhr, mit Baumschmücken, Bratwurst, Kinderpunsch, Glühwein und Keksen. Die Seniorenweihnachtsfeier findet in diesem Jahr am Sonntag, 15. Dezember, ab 14 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt.

Von Jörg Rohlfs

Der Eiche am Dorfgemeinschaftshaus geht’s schlecht. Pilzbefall soll der Grund sein, ein Rückschnitt der Baumkrone sie retten.

03.09.2019

Lange wurde geplant und vorbereitet, jetzt hat das Baugebiet Vor dem Hagen einen neuen Besitzer und die Vermarktung bezugsfertiger Reihen- und Doppelhäuser soll demnächst beginnen.

02.09.2019

Nur mal kurz einkaufen – und bei der Rückkehr ist das Auto kaputt. Das ist einer Frau in Weyhausen passiert. Der Verursacher haute einfach ab.

02.09.2019