Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Schlager-ohne-Muuv unter 1000 bunten Luftballons
Gifhorn Boldecker Land Schlager-ohne-Muuv unter 1000 bunten Luftballons
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 06.03.2019
Bunte Party: Im Dorfgemeinschaftshaus Weyhausen stieg die dritte Schlager-ohne-Muuv-Party. Quelle: Alexander Täger
Weyhausen

„Bis in die Morgenstunden“ sei im Dorfgemeinschaftshaus unter der Discokugel getanzt worden, berichtet Elferrats-Chef Martin Schulz. DJ Albi aus Fallersleben hatte der Feiergemeinde im mit 1000 Luftballons geschmückten Saal mit Stimmungs-Schlagerhits eingeheizt. „Die Tanzfläche war immer gut gefüllt“, so Schulz. „Musikalisch war für jeden Geschmack etwas dabei.“

Elferrat mit Resonanz zufrieden

Viel Betrieb herrschte auch an einer Fotobox, an der die Besucher – die meisten davon knallbunt gekleidet und mit Sonnenbrille und Perücke ausgerüstet – ein Erinnerungsfoto machen konnten. Ebenfalls bunt gemischt waren die Altersgruppen, die zu der schrillen Party kamen. Kurzum: Ein „lustiger und gelungener Abend“, bilanzierte Schulz, der sich zwar über noch mehr Besucher gefreut hätte, aber mit der Resonanz auf die Fete zufrieden war.

Elferrat richtet weitere Veranstaltungen aus

Nach der schrillen Schlager-ohne-Muuv-Party geht es für den Elferrat bald weiter: Wie in jedem Jahr organisiert dieser das Osterfeuer (15. April). Außerdem ist die Truppe mit der Ausrichtung des Maibaum-Aufstellens (30. April) an der Reihe, mit der sich die Vereine jährlich abwechseln.

Von Alexander Täger

Ein Großbrand in Bokensdorf und viele schwere Verkehrsunfälle. Die Feuerwehren des Boldecker Landes hatten im Jahr 2018 belastende Einsätze zu bewältigen – jetzt war es an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Positive Nachrichten gab es aus dem Jugendbereich.

05.03.2019

Aufatmen beim SV Osloß: Bei der außerordentlichen Versammlung am Samstag fand sich ein neuer Vorsitzender. Roman Delau wird den Verein künftig leiten und erhält dabei Unterstützung von einem neuen Team. Auch das Amt des Kassenwartes konnte bei der Sitzung besetzt werden.

03.03.2019

Tappenbeck bekommt einen neuen Spielplatz im Baugebiet Süd – und der wird sogar größer als der derzeitige am Birkenweg. Dort sollen neue Bauplätze entstehen.

05.03.2019