Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Perfektes Styling und leckere Nudeln
Gifhorn Boldecker Land Perfektes Styling und leckere Nudeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 12.08.2019
Mädchentag: Wellness und Schminken standen bei der Ferienspaß-Veranstaltung im Jugendtreff Weyhausen im Mittelpunkt. Quelle: Burkhard Heuer
Weyhausen

Welches junge Mädchen hat davon nicht schon mal geträumt?: Perfekt gestylt vor der Kamera flanieren, das Make Up makellos, die langen Haare lockig elegant und die Nägel an Fingern und Füßen in den aktuellsten Modefarben. Einen Hauch von Germany’s Next Top Model (GNTM) gab’s beim Mädchentag im Rahmen des Boldecker-Land-Ferienprogramms im Jugendtreff Weyhausen.

Gelungene Unterhaltung

Hier durften die weiblichen Gäste im Alter ab neun Jahren ihren Schmink-Fantasien freien Lauf lassen. Und wenn man genau hinschaute, hatten nicht nur die Kinder, sondern auch die Organisatorinnen Treffleiterin Annika-Laura Weidemann und Betreuerinnen Dunja Dehmel und Lena Vit ihre helle Freude an der gelungenen Urlaubsunterhaltung.

Elf Teilnehmerinnen

Immerhin elf Mädchen waren gekommen, um erfolgreich ihren Illustrierten-Vorbildern nachzueifern. Nelé (9) aus Jembke präsentierte stolz ihre schwarz lackierten Fingernägel, Clara (10) aus Barwedel blickte angestrengt in den Spiegel für den perfekten Lippenstrich. „Ich mach´das nicht so oft“, erklärte die junge Dame. „Höchstens, wenn ich mal zu einer Party gehe.“

Maske aus Heilerde

Und auch ebenso witzige wie merkwürdige Einsichten präsentierten sich im Weyhäuser Jugendtreff. Eine Gesichtsmaske aus Heilerde erinnerte zwar an Halloween, soll aber einen sonders reinen Teint bescheren. Mädchen badeten sogar die Füße in der Wanne für ein entsprechend wohliges Auftrittsgefühl. Besonders begehrt waren zudem die Glitzer-Tattoos, die unübersehbar schließlich Beine und Ärmchen verzierten. „Die Farbe geht zwar ab“, schmunzelte Annika-Laura Weidemann. „Aber das dauert sicher ein paar paar Tage.“

Positives Urteil

Grundsätzlich positiv beurteilten viele der jungen Teilnehmerinnen die aktuelle Ferienaktion. Mieke(10) aus Jembke- das Mädchen mit der Heilerdemaske - muss schon angestrengt nachdenken, was alles sie mitgemacht hat: „Traumfänger auf alle Fälle und noch einiges mehr. „ Und sie freut sich auf den demnächst stattfindenden Besuch im Heidepark. Diese Meinung teilt auch Naomi (10) aus Jembke. „Es macht hier eigentlich alles Spaß.“

Große Portionen

Eines indes unterscheidet die Mädchen aus dem Boldecker Land von den Top-Modells. Als plötzlich der Hunger kniff, rückten Lippenstift und Heilerdmaske in den Hintergrund. Da kochte man gemeinsam ein deftiges Nudelgericht. In großen Portionen. Mit Quark als Nachtisch.

Von Burkhard Heuer

Verkehrsteilnehmer auf der Straße Hinter dem Hagen müssen sich an der dort aufgestellten mobilen Ampelanlage etwas gedulden. Grund ist der Umbau der ersten von sechs Bushaltestellen im Ort.

08.08.2019

„Wir sind ein ländlicher Verein, und familiär“, sagt Rüdiger Bünte, Ex-Landesmeister in der Vielseitigkeit und seit 15 Jahren Geschäftsführer der Reitervereinigung, die 50-jähriges Bestehen feiert.

06.08.2019

Nachmittags Hüpfburg und Bastelangebote mit Livemusik, abends Party mit Musik von DJ: In Weyhausen fand wieder das beliebte Altdorffest statt.

04.08.2019