Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Zum Auftakt der Seniorenweihnachtsfeier gibt’s Theater
Gifhorn Boldecker Land Zum Auftakt der Seniorenweihnachtsfeier gibt’s Theater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
13:20 15.12.2019
Auftakt mit Theater: Die politische Gemeinde hatte zur Seniorenadventsfeier nach Jembke eingeladen. Quelle: Edgar Huwe
Anzeige
Jembke

Alljährlich lädt die Gemeinde Jembke alle Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Seniorenadventsfeier ein, die 65 Jahre und älter sind. Dieser Einladung folgten in diesem Jahr etwa 70 Senioren aus dem Ort.

Im Eingangsbereich vor der St. Georg Kirche in Jembke wurden die Teilnehmer unter dem großen Weihnachtsbaum vom Feuerwehrmusikzug Jembke mit Weihnachtsliedern empfangen und feierlich auf die Adventsfeier eingestimmt. Die Begrüßung der zahlreichen Gäste übernahm Bürgermeisterin Susanne Ziegenbein. Sie bedankte sich bei den Teilnehmern und brachte ihre Freude über die recht hohe Teilnehmerzahl in der gefüllten Kirche zum Ausspruch.

Warum es in der Kirche losgeht

„Ausnahmsweise“, so sagte Susanne Ziegenbein, „beginnt die Feier wegen einer Aufführung der Theatergruppe Barwedel und dem dafür benötigten Platz heute in der Kirche.“ Die Theatergruppe unter Leitung von Elke Bök zeigte dann zur Begeisterung der Zuschauer das Stück aus ihrer diesjährigen Mini-Tournee „Leih mir deine Frau“ von Claudia Gysel.

Im Anschluss wurde die Feier im Gemeindehaus bei Kaffee und Kuchen mit Gesprächen und Liedern fortgesetzt. Hier gab es auch eine interessante Diashow mit allen Jembker Höhepunkten aus dem zu Ende gehenden Jahr. Manchem kamen Erinnerungen wieder, über die die Senioren sich dann an den Tischen lebhaft austauschten. Sie nutzten auch die gute Gelegenheit, mit den anwesenden Mitgliedern des Rates über positive und nicht so positive Dinge im Ort zu sprechen.

Geschichten und Gedichte

Die diesjährige Weihnachtsgeschichte wurde eigens von Samtgemeinde Bürgermeisterin Anja Meier vorgetragen. Anja Meier überbrachte den Senioren auch die Weihnachtsgrüße aus der gesamten Samtgemeindeverwaltung. Und natürlich durften weihnachtliche Gedichte und Lieder nicht fehlen an diesem Nachmittag.

Während der Veranstaltung wurde auf das gemeinschaftliche Dorfwandern zum Jahresabschluss hingewiesen. Diese Jahresabschlussveranstaltung in der Gemeinde Jembke findet am Samstag, 28. Dezember, statt. Der sehr harmonische Nachmittag in vorweihnachtlicher Stimmung endete gegen Abend mit vielen zufriedenen Gesichtern bei Teilnehmern und Veranstaltern.

Von Edgar Huwe

Zahlreiche Beschlüsse fasste der Samtgemeinderat in seiner letzten Sitzung 2019. Die meisten einstimmig, aber beim geplanten Baugebiet „Weyhausen Nord“ votierten vier Mitglieder dagegen.

14.12.2019

Ein bisschen Geduld müssen die künftigen Häuslebauer im Jembker Baugebiet Laije noch aufbringen. Geplant ist für diese Fläche auch eine seniorengerechte Wohnanlage. Und auch die A 39 war Thema im Gemeinderat.

12.12.2019

Der 10. Dezember ist der Internationale Tag der Menschenrechte – und für den IG Metall Wohnbezirk Boldecker Land der richtige Tag, um sich am Lebendigen Adventskalender in Osloß zu beteiligen. Das Thema war dabei durch das Datum vorgegeben – und stieß auf großes Interesse.

11.12.2019