Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Edeka-Einbrecher lassen Salzgebäck mitgehen
Gifhorn Boldecker Land Edeka-Einbrecher lassen Salzgebäck mitgehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:42 09.03.2020
Kurioser Einbruch: Unbekannte haben in Jembke Salzgebäck gestohlen – die Polizei bitte um Hinweise. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Jembke

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Sonntag in ein Außenlager des Edeka-Marktes in Jembke ein. Ihre Beute: eine beträchtliche Menge an Salzgebäck.

Salzgebäck gestohlen

Die Einbrecher öffneten gewaltsam eine Außentür des Lagers und luden dort mehrere Kunststoffkisten und größere Mengen Salzgebäck in einen Lieferwagen. Der Wert der Beute beträgt laut Polizeisprecher Thomas Reuter mehrere hundert Euro. Anschließend konnten sie mit ihrem Fahrzeug unerkannt flüchten. Der Schaden insgesamt beläuft sich auf 1000 bis 1500 Euro, so Reuter.

Anzeige

Hinweise an die Polizei

Der Einbruch ereignete sich zwischen 1.40 und 2.25 Uhr. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Gifhorn, Tel. (0 53 71) 98 00.

Lesen Sie auch:

Von Christian Albroscheit

Das erste Jembker Neubaugebiet entstand im Jahr 1952. Das bewährte Chronistenteam hat sich jetzt der Siedlung auf dem Kirchenacker gewidmet – und ein neues Buch geschrieben.

08.03.2020

Die Versetzung einer Erzieherin hat das Fass zum Überlaufen gebracht: Rund 70 Kinder, Eltern und weitere Erwachsene demonstrierten am Donnerstag für mehr Kontinuität und Transparenz an der Kita Weyhausen.

05.03.2020

Um Weyhausen für künftige Starkregenereignisse zu rüsten, soll das Volumen des Regenrückhaltebeckens am DGH vergrößert werden. Auch für eine Umzäunung sprach der Bauausschuss sich jetzt aus.

05.03.2020