Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Eltern kritisieren Zustand der Oberschule
Gifhorn Boldecker Land Eltern kritisieren Zustand der Oberschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 08.07.2019
Zustand in der Kritik: Die Christian-Albinus-Oberschule in Weyhausen. Quelle: Jörg Rohlfs
Weyhausen

Der Samtgemeinderat Boldecker Land hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause noch eine Fülle von Beschlüssen und Entscheidungen „abgearbeitet“. So wurden beinahe in Rekordzeit diverse Flächennutzungspläne geändert, drei Windkraftanlagen vorerst verhindert und das geplante neue Feuerwehr-Gerätehaus in Bokensdorf zur Weiterbearbeitung auf den Weg geschickt.

Ein Problemfall allerdings wird den Samtgemeinderat und den Gemeinderat Weyhausen wohl auch nach den Ferien noch auf Dauer beschäftigen. In der Einwohnerfragestunde schnitten Yvonne Finke und Markus Fäth vom Schulelternrat der Christian-Albinus-Oberschule Weyhausen ein ganz heikles Thema an. Nicht nur der bauliche Zustand des Schulhauses und der offensichtliche Sanierungsstau seien besorgniserregend, auch mache man sich Gedanken um Lehrmittel, die nach Ansicht der beiden Schulelternräte so gar nicht den modernen Zeiten angepasst sind.

Alte Computer, Tafeln und kein digitales Zeitalter

„Die Computer sind veraltet, es wird noch auf Tafeln geschrieben, und vom neuen digitalen Zeitalter gibt es in der Oberschule keine Spur“, so Finke und Fäth. Zudem liege ein Gutachten vor, das sowohl Arbeitssicherheit und Hygiene in Frage stelle. „Schließlich gibt es auch Verdachtsmomente, dass gesundheitsgefährdende Stoffe verbaut wurden“, so die beiden.

Runder Tisch in Sachen Oberschule

Sie sind der Überzeugung, dass die Politik effizienter agieren müsste. Ratsvorsitzende Susanne Ziegenbein (CDU) erklärte hingegen: „Wir wissen um die Problematik.“ Samtgemeinde-Bürgermeisterin Anja Meier: „Der Rat ist über alles informiert.“ Immerhin gibt es einen Runden Tisch in Sachen Oberschule, an dem Schulleitung, Politiker und Elternvertretung gemeinsam sitzen. Nächster Gesprächstermin ist der 12. August.

Von Burkhard Heuer

Eine neue Kita im Wohngebiet Klanze Ost zwischen Weyhausen und Tappenbeck, ein Lärmaktionsplan und der Weiterbau der A 39: Mit diesen Themen befasste sich der Samtgemeinderat Boldecker Land in seiner jüngsten Sitzung.

06.07.2019

Jede Klasse hat sich mit dem Thema Buch auf ihre Art beschäftigt – und aus dem gesamten Programm zusammen ist in Weyhausen ein tolles Schulfest geworden.

03.07.2019

Zum 22. Mal fand in der Samtgemeindebücherei der Vorlesewettbewerb der 4. Klassen statt. Er endete mit einem Novum: Es gab zwei Sieger.

01.07.2019