Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Schülerzahlen an der Christian-Albinus-Oberschule gehen weiter zurück
Gifhorn Boldecker Land Schülerzahlen an der Christian-Albinus-Oberschule gehen weiter zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 23.06.2019
Bereitet der Politik Kopfzerbrechen: Die Schülerzahlen an der OBS gehen weiter zurück. Quelle: Jörg Rohlfs
Boldecker Land

Von der Verwaltung vorgestellt wurden unter anderem die Zahlen für die Grundschulen. Demnach wurden in Jembke bislang 28 Kinder angemeldet, im vergangenen Jahr waren es 29. In Osloß gab es zum Schuljahresbeginn 2018/19 13 Anmeldungen, in diesem Jahr wurden neun Kinder an der Mühlenbergschule angemeldet: „Gut möglich, dass wir deshalb wieder eine Kombiklasse bilden werden“, kommentiert Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier die Zahlen.

Einzügigkeit für die Grundschule

An der Grundschule in Weyhausen waren bis zum Stichtag 13. Juni 20 Anmeldungen vorgenommen worden. Dort waren es im Vorjahr 37. „Da warten wir jetzt erstmal ab“, so Meier. Eine Einzügigkeit bei der ersten Klasse liege unter diesen Voraussetzungen jedoch nahe.

13 Anmeldungen für die OBS

Etwas mehr Kopfzerbrechen bereiten der Politik dagegen die Anmeldezahlen für die Christian-Albinus-Oberschule in Weyhausen: 23 im Vorjahr, 13 in diesem. Dies sei vom Ausschuss „zur Kenntnis genommen worden“, so Meyer. Und es gebe Anlass zur Diskussion. „Die Politik wird sich damit auseinandersetzen und verantwortlich handeln.“

Schülerströme steuern

Auch im Rahmen der Entwicklung eines längst überfälligen Schulentwicklungsplans, der festlege, „wie die Schulen im Boldecker Land aussehen sollen“ und einer „Vereinheitlichung“ dienen soll (bei der Ausstattung). Was die OBS angehe, so werde man prüfen, welche Möglichkeiten die Samtgemeinde überhaupt habe, um „die Schülerströme zu steuern“.

Hilfe vom Landkreis

Man habe sich in dieser Sache auch schon ans Schulamt des Landkreises gewandt und um Hilfe gebeten bei der „Analyse der Zahlen“. Darüber, über Daten und Fakten, werde man „miteinander reden“.

Mitgeteilt wurde im Ausschuss, dass die Landesschulbehörde die bisherigen kommissarischen Weyhäuser Schulleiter Stefan Korten (OBS) und Almut Schrader (Grundschule) als Rektoren bestellt hat.

Von Jörg Rohlfs

Sein Okay verweigert hat der Bauausschuss der Gemeinde nach wie vor der Erschließung des VW-Parkplatzes Nordwest, ebenso wie der Nutzung des Trienickenwegs durch einen Windenergieanlagenbauer.

19.06.2019

Aurelio Massei ist so etwas wie eine Institution im Boldecker Land – 32 Jahre lang war er Vorsitzender des dortigen DRK. Ein Rückblick.

14.06.2019

Ganz weich und flauschig sind die Schleiereulenbabys, und die Wolfsburger Grundschüler nehmen sie ganz vorsichtig in die Hand. Bei der Beringung der Tiere in Osloß erfahren sie von der Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Barnbruch viel über die Tiere.

15.06.2019