Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Kitagruppen könnten auch den Krippen helfen
Gifhorn Boldecker Land Kitagruppen könnten auch den Krippen helfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 08.06.2019
Umbau: Aus dem jetzigen Bewegungsraum im Kindergarten Osloß wird im Juli ein neuer Gruppenraum entstehen. Quelle: Jörg Rohlfs
Boldecker Land

Nachdem der Samtgemeinderat im April den Beschluss gefasst hatte, in den Kindergärten in Weyhausen und Osloß zusätzliche Gruppen einzurichten, berichtete die Verwaltung nun dem Fachgremium über den Stand der Planungen. Demnach sollen in beiden Einrichtungen im Juli, wenn diese geschlossen sind, bauliche Maßnahmen vorgenommen werden.

Leichtbauwände ziehen

Während laut Amtsleiter Frank Oltersdorf in Weyhausen dies nur in geringem Umfang nötig sein werde, soll im Osloßer Kindergarten der jetzige Bewegungsraum in einen Gruppenraum umgebaut werden. Dazu müssten auch neue (Leichtbau-)Wände gezogen werden.

Beim Personal sei man noch in der „Findungsphase“ – und dennoch guter Hoffnung, dass die beiden neuen Gruppen zum neuen Kindergartenjahr ab August betriebsbereit sein werden.

Alle Kindergartenplätze belegt

Was die Belegungszahlen 2019/20 betrifft, so seien bereits alle Plätze belegt in den Kindergärten in Weyhausen, Jembke und Bokensdorf: „In Barwedel und Osloß gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch einen gewissen Spielraum“, so Oltersdorf.

Man gehe davon aus, dass im Laufe des Kindergarten-Jahren weitere Kinder dazukommen und alle Plätze vergeben würden – aber auch, dass „alle einen Platz bekommen. Wenn auch vielleicht nicht am eigenen Wohnort“. Letzte Gewissheit gebe es nicht: „Die Zahlen ändern sich wöchentlich.“

Aus der Krippe in den Kindergarten

„Etwas angespannter“ sei die Lage bei den Krippen, sie sind alle voll belegt und es gibt Wartelisten. Möglicherweise würden die neuen Kindergartengruppen in Weyhausen und Osloß die Situation entspannen – durch früheren Wechsel von Kindern (nach dem dritten Geburtstag) aus der Krippe in einen Kindergarten.

Von Jörg Rohlfs

„Wir möchten etwas Neues wagen“, erklärte Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier in Weyhausen bei der Begrüßung der Gäste beim ersten Geburtstags-Café des Boldecker Landes im UnserAllerOrt. Das Neue funktionierte.

07.06.2019

Auf der Kreisstraße 28 zwischen Barwedel und Grußendorf kam es am Donnerstag gegen 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Ein Autofahrer geriet laut Polizei aus Müdigkeit mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr.

07.06.2019

Im Sommer 2020 soll es in Betrieb gehen, das neue Emmissions-Prüfzentrum von Bertrandt in Tappenbeck. Anlässlich des ersten Spatenstichs stellte das Unternehmen die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten vor.

06.06.2019