Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Boldecker Land Sauber: Weyhausen sammelt zwei Container voller Müll
Gifhorn Boldecker Land Sauber: Weyhausen sammelt zwei Container voller Müll
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 30.04.2019
Sauber: In Weyhausen sammelten viele fleißige Helfer insgesamt zwei Container voller Unrat. Quelle: Burkhard Heuer
Anzeige
Weyhausen

Nach rund dreistündigem Einsatz waren zwei Container beinahe bis zum Rand gefüllt mit Plastik, Glas und allerlei Hausrat sowie Autoteilen wie Reifen und Kotflügel. „Der Müll insgesamt ist im Vergleich zu den Vorjahren zwar weniger geworden“, so zog die Bürgermeisterin Bilanz. Dennoch seien die Aktionen immer noch notwendig.

Dank an die Organisation

Denn sie sorgen nicht nur für Sauberkeit, sondern fördern auch das Gemeinschaftsgefühl in der Gemeinde. Das wurde deutlich beim abschließenden gemütlichen Beisammensein, das die Feuerwehrkinder mit dem selbst gedichteten Lied „Heut´ ist Umwelttag“ eröffnet hatten. Hier würdigte Gaby Klose alle Teilnehmer, speziell aber dankte sie Monika Bauer, Petra Müller und Lea Auffahrt für die Organisation sowie Uli Hartung, Mike Liebrenz und Friedrich Auffahrt, die mit Treckern und Caddy die Aktivitäten maßgeblich unterstützt hatten. Dabei waren auch Mitglieder des Gemeinderates, die beispielsweise dafür sorgten, dass alle mit Gegrilltem und Getränken versorgt wurden.

Anzeige

Kinder agieren mit Handschuhen und Greifzange

Dass man nie früh genug anfangen kann mit dem Umweltschutz bewiesen zahlreiche Kinder, die besonders eifrig mit Handschuhen und Greifzangen agierten. Annika(8) und Niels(10) waren hinter dem Baugebiet Klanze in Aktion. „Wir haben Plastik und Flaschen gefunden“, berichtete Annika stolz. Ein Fundstück allerdings rief beinahe Begeisterung hervor: In den Büschen fand sich nämlich auch ein Fünf-Euro-Schein.

Von Burkhard Heuer