Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Metallbauer, Glaser & Feinwerkmechaniker Der handwerkliche Bereich kann nicht durch Roboter ersetzt werden
Anzeigen & Märkte Themenwelten Zukunft Handwerk Metallbauer, Glaser & Feinwerkmechaniker Der handwerkliche Bereich kann nicht durch Roboter ersetzt werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:10 17.06.2017

Was waren Ihre Beweggründe, den Weg als Metallbauer einzuschlagen?

Die Schloss- und Sicherheitstechnik hat mich von jeher interessiert. Wer möchte nicht einmal einen Tresor öffnen können!?

Wie abwechslungsreich ist der Beruf?

Das Spektrum ist riesig: Es reicht von der Errichtung von Erd-Fundamenten für Hinweisschilder und Absperrpfosten über das Öffnen von Türen im Beisein von Gerichtsvollziehern bis hin zur Absicherung mit Schließanlagen und Sicherheitssystemen von Eigenheimen und öffentlichen Gebäuden.

Wie krisensicher ist der Beruf des Metallbauers?

Da die Einbruchzahlen nicht wirklich sinken, steigt der Sicherheitsbedarf. Und da der handwerkliche Bereich nicht durch Roboter ersetzt werden kann, sehe ich ich für die Zukunft eine stabile Auftragslage.

Ein Interview mit Axel Bolze, Schlossermeister und Geschäftsführer der Bolze Metallbau GmbH.

17.06.2017

Sie stellen Treppengeländer, Fensterumrahmungen, Zäune, Belüftungsrohre und sogar Karosserien für Autos her – die Rede ist von Metallbauern. Sie befassen sich mit allen Arten der Metallbearbeitung. Schmieden, Löten, Schweißen, Schrauben oder Glühen sind dabei die typischen Aufgaben.

17.06.2017
Metallbauer, Glaser & Feinwerkmechaniker Studie des Instituts für Mittelstand und Handwerk ist eindeutig - Erhalt des Meisterbriefs sorgt für Sicherheit beim Kunden

Auf europäischer Ebene wird immer wieder die Abschaffung des Meisterbriefes in Deutschland erwogen. Er würde den Wettbewerb behindern, heißt es gern in Brüssel. Aber wäre das wirklich so?

17.06.2017