Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Themenwelten Glasfaser ist die Zukunft: Jetzt kostenlosen Anschluss sichern!
Anzeigen & Märkte Themenwelten

Glasfaser ist die Zukunft: Jetzt kostenlosen Anschluss sichern!

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 17.09.2021

-Anzeige-

Rund 7.500 Haushalte umfasst das aktuelle Vermarktungsgebiet, welches die nächsten drei Monate im Fokus des zukünftigen Netzbetreibers GIFFInet stehen wird. Ziel ist es, die Region so flächendeckend und zukunftssicher wie möglich mit Glasfaser zu versorgen.

Denn auch der Bedarf an schnellem Internet in den sogenannten schwarzen Flecken (mit mehr als 30 Mbit/s im Download) ist durchaus vorhanden. Das hat sich während der Vermarktung der weißen Flecken (mit weniger als 30 Mbit/s im Download) von 2019 – 2020 in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Gifhorn gezeigt. Auf lange Sicht führt an einem Glasfaseranschluss kein Weg mehr dran vorbei.

Das weiß auch Lea Carstensen, Mitarbeiterin im Marketing bei GIFFInet. „Auch wenn die verfügbare Bandbreite aktuell noch ausreicht, kann das in ein, zwei Jahren schon wieder ganz anders aussehen“. Denn der Datenverbrauch steige von Jahr zu Jahr weiter an. Eine alte Kupferleitung wird diesen Ansprüchen auf Dauer nicht gerecht werden. „Es ist wichtig, dass wir uns rechtzeitig für die Zukunft rüsten, bevor es zu spät und zu teuer wird“, sagt Frau Carstensen.

Eine eigene Glasfaserleitung bis ins Haus bringe viele Vorteile mit sich. „Die Kunden profitieren nicht nur von einer wesentlich schnelleren Datenübertragung, sondern werten zeitgleich auch Ihre Immobilie auf“, sagt sie. Häuser mit einer Glasfaseranbindung seien heute deutlich mehr wert, als mit einer schlechten Anbindung. Hinzu komme ihre unbegrenzte Leistungsfähigkeit und garantierte Geschwindigkeit, egal wie viele Personen sich gleichzeitig im Internet aufhalten.

Ein weiterer Vorteil: Der Glasfaseranschluss in Verbindung mit einem GIFFInet-Vertrag ist während der Vorvermarktung bis zum 15.12.2021 kostenlos.

Machen Sie jetzt den Verfügbarkeitscheck

Unter www.giffi net.de/bestellung kann direkt überprüft werden, ob eine Adresse verfügbar ist. Dabei spielt es keine Rolle, wie weit das Gebäude von der Straße entfernt steht. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten, wenn beispielsweise ein Privatweg zum Haus führt oder das Haus viele Meter von der Straße entfernt liegt.

Um den teuren Ausbau finanzieren zu können, müssen sich allerdings min. 40 % der Haushalte und Unternehmen aus dem gesamten Gebiet für einen Anschluss entscheiden, sonst finde, laut Frau Carstensen, kein weiterer Ausbau statt.

Veranstaltungen bei Ihnen vor Ort

Sie möchten sich zum Breitbandausbau im Landkreis Gifhorn informieren. Hier erfahren Sie, wann wir bei Ihnen vor Ort sind: www.giffinet.de/veranstaltungen

Übrigens: Zusätzlich finden unter den aktuell geltenden Corona-Richtlinien Beratungstermine vor Ort statt, wo offene Fragen geklärt oder direkt ein Auftrag eingereicht werden kann.

Telefonische Beratung | Mo. - Fr. | 10:00 - 19:00 Uhr

Sie haben noch offene Fragen und möchten Ihren Auftrag telefonisch einreichen?

Kein Problem. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter

0800 16 66 490

-Anzeige-

Schritt für Schritt: So kommen Sie zu Ihrem Glasfaseranschluss

  • Verfügbarkeit checken unter www.giffinet.de/bestellung
  • Beratungstermine besuchen oder Online-Auftrag einreichen
  • Bis zum 15.12.21 anmelden und gemeinsam 40% Quote erreichen
  • Hausbegehung Wo kommt die Glasfaser in Ihr Haus?
  • Verlegung der Glasfaser Bauarbeiten auf dem Grundstück