Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gemeinsam helfen Wolfsburg 46 Jägerschaft Wolfsburg: Projekt zur Kitzrettung
Anzeigen & Märkte Themenwelten Gemeinsam helfen Wolfsburg

46 Jägerschaft Wolfsburg: Projekt zur Kitzrettung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 24.09.2020
Anzeige

Droht Gefahr, verharren sie, anstatt zu fliehen. Deshalb hat die Jägerschaft Wolfsburg das Projekt „Kampf dem Mähtod“ ins Leben gerufen. Es hat zum Ziel, Rehkitze vor einem unnötigen Tod retten. „Wir wollen aber auch naturinteressierte Menschen zum Mithelfen bewegen und so alle gemeinsam im Tierschutz wichtige Dienste leisten“, erklärt Ralph Schräder von der Jägerschaft Wolfsburg das Projekt.

Der Mähtod so vieler neugeborener Tiere, Kitze, Fasane und Vogelgelege sollte allen am Herzen liegen, findet Schräder. „Die Landwirte erhalten durch uns und andere freiwillige Helfer wesentliche Unterstützung und vermeiden sogar, in gesetzliche Konflikte zu kommen“, sagt er.

Anzeige

Das Preisgeld und Spenden werden für Drohnen mit Wärmebildkamera benötigt. Ohne diese Drohnen ist das sichere Absuchen auch mit vielen Freiwilligen weit weniger effektiv, es bleiben hohe Verluste. Die teuren Drohnen helfen und unterstützen die Suchenden. Die Jägerschaft Wolfsburg ist ein eingetragener Naturschutzverein und unterstützt das Projekt mit Spenden, auch aus eigenen Mitteln, und will so den Landwirten helfen, vor allem aber Tierleben retten.

Hier können Sie für Ihr Lieblingsprojekt abstimmen.