Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Gemeinsam helfen Wolfsburg 38 HEIDI Förderverein: Unterstützung für krebskranke Kinder
Anzeigen & Märkte Themenwelten Gemeinsam helfen Wolfsburg

38 HEIDI Förderverein: Unterstützung für krebskranke Kinder

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 24.09.2020
Anzeige

In solchen Fällen hilft der HEIDI Förderverein für krebskranke Kinder e. V. seit mehr als 30 Jahren schnell und unkompliziert.

Jens-Uwe Kirsch, Vorstandsmitglied des Fördervereins, sagt: „Den Krebs zu besiegen wird derzeit nicht gelingen, aber den Schmerz zu lindern, das gelingt!“ Der Verein kann beispielsweise bei bürokratischen Problemen helfen oder wenn gesunde Geschwister durch die familiären Sorgen in der Schule Schwierigkeiten bekommen. Auch psychologische Betreuung ist möglich. Nach dem Ausfüllen eines Unterstützungsantrags kann der HEIDI Förderverein aktiv werden. „Auch in Corona- Zeiten benötigen wir finanzielle Unterstützung, um krebskranken Kindern individuell helfen zu können“, sagt Kirsch. „Krebs macht während der Pandemie leider keine Pause“, ergänzt Annette Schalow, ebenfalls Vorstandsmitglied des Fördervereins.

Anzeige

Der Verein arbeitet eng mit der Kinderklinik im Wolfsburger Klinikum zusammen und mit den Professoren und Ärzten der Onkologie. Jens- Uwe Kirsch beklagt, dass die Krankenkassen manchmal monatelang bräuchten, um eine Behandlung zu genehmigen. Eine schwierige Situation in Anbetracht der Tatsache, dass sich Krebs sehr schnell weiterentwickeln kann.

Zum Vorstand des Fördervereins gehören neben Jens-Uwe Kirsch und Annette Schalow die Vorsitzende Gudrun Albertz, ihre Stellvertreterin Nicole Krebs, Burkhard und Christine Dröse sowie Franziska Bordon.

Hier können Sie für Ihr Lieblingsprojekt abstimmen.