Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
10°/ 0° Sprühregen
Anzeigen & Märkte Themenwelten Gemeinsam helfen Wolfsburg
Glückliche Sieger: Claudia Gummert (Tierhilfe, l.), Sebastian Gradtke (Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf, 2.v.l.), Simone Fischer (Hospizverein) und Andreas Busch (Gemeinde Lehre) haben am Donnerstag die Urkunden für die ersten Plätze bei der WAZ-Aktion „Gemeinsam helfen“ entgegen genommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Heiligendorf hat die WAZ-Aktion „Gemeinsam helfen“ gewonnen. Weitere Preise sichern sich die Trostinsel des Hospizvereins, die Gemeinde Lehre und die Tierhilfe Wolfsburg.

30.10.2020
Anzeige

Alle Projekte in der Übersicht

Seit knapp neun Jahren gibt es den Planetenweg rund um den Allersee. Alle Planeten unseres Sonnensystems finden sich hier in maßstabsgetreuen Abständen wieder und können bei einem Spaziergang um den See erkundet werden. 

24.09.2020

Aufgrund der demografischen Entwicklung müssen immer mehr Bürgerinnen und Bürger Wolfsburgs in der Geriatrie medizinisch versorgt werden. Besonders ältere und demente Patienten laufen bei einer Orientierungsschwäche Gefahr, aus dem Bett zu fallen und schlimmstenfalls Knochenbrüche zu erleiden.

24.09.2020

Viele Familien pflegen behinderte Angehörige, ohne dass ihnen die finanziellen Mittel zum Erwerb oder zur Anmietung eines rollstuhlgeeigneten Fahrzeugs zur Verfügung stehen. 

24.09.2020

„Bewegung und soziales Engagement“ ist das Motto der Weltdienstgruppe des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) Wolfsburg. Mit ihrem Engagement sind die Gruppenmitglieder Vorreiter für ähnliche Aktionen in der Region.

24.09.2020

Der weltweite CVJM ist vor 175 Jahren als YMCA in London gegründet worden, um jungen Menschen, die damals vom Land in die Städte gezogen sind, eine Heimat zu geben.

24.09.2020

Im Stadtteil Westhagen bietet der CVJM Wolfsburg sozialsportliche und stadtteilorientierte Aktionen an. Eines dieser Angebote ist „Sport und mehr“. Jeden Dienstag treffen sich Kinder, um Volleyball mit kindgerechten Bällen zu spielen. 

24.09.2020

Die Defihelden Wolfsburg sind eine Selbsthilfegruppe für Patienten mit implantiertem Defibrillator und deren Angehörige. Ziel der Gruppe ist die gegenseitige Unterstützung und Aufklärung der Defi-Patienten sowie die Aufklärung der Öffentlichkeit.

24.09.2020

Der DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte möchte neue Therapiehundeteams ausbilden lassen. Vom Umgang mit den Therapiehunden profitieren beispielsweise Kinder, Senioren und behinderte Menschen.

24.09.2020

Die in Gründung befindliche Bildungshelden gGmbH will Schülerinnen und Schüler aus bildungsfernen und einkommensschwachen Haushalten unterstützen. 

24.09.2020

Die Nähgruppe des DRK Wolfsburg, Ortsverein Sülfeld, hat sogenannte Sorgenfresser und Patchwork-Decken für die Palliativstation des Klinikums Wolfsburg genäht. 

24.09.2020

Kein Geringerer als Fußball-Legende Roy Präger engagiert sich beim FC Reislingen für den Fußballernachwuchs. Der Verein möchte den „Jugendfußball schlagfertig und attraktiv gestalten“, sagen Bastian Wolter und Thomas Heyn vom FC Reislingen.

24.09.2020

Die Corona-Pandemie stellt an das Klinikum Wolfsburg sehr hohe, noch nicht abzuschätzende Anforderungen. Die Klinikleitung und die Mitarbeiter geben ihr Bestes, um der außergewöhnlichen Situation gerecht zu werden.

24.09.2020

Die Tennissparte des SV Sandkamp möchte im nächsten Frühjahr ein Schultennisturnier veranstalten. Eingeladen sind Kinder im Alter von acht bis neun Jahren und von zehn bis elf Jahren.

24.09.2020

Menschen mit viel Lebenserfahrung kümmern sich in Wolfsburg darum, dass Grundschüler Konflikte in der Schule friedlich lösen können. Der Seniorpartner-in-School (SIS Stützpunkt) Wolfsburg verfügt derzeit über neun Mediatorinnen und Mediatoren. 

24.09.2020

Die Verantwortlichen im Heimatverein Vorsfelde rechnen damit, dass in diesem Jahr noch die Aller umgebaut wird. Um die Renaturierung zu dokumentieren, hat der Verein einen Drohnenflug in Auftrag gegeben.

24.09.2020

Der Generationenverein Raum zum Wachsen e. V. / Die Plantage möchte das neue Außengelände als einen Ort der Begegnung für Kinder und Erwachsene gestalten.

24.09.2020

In reduzierter Besetzung plant der Maritime Chor Wolfsburg für den Advent Auftritte in den Wolfsburger Senioreneinrichtungen.

24.09.2020

Das Projekt „Kleine Angehörige“ des Kinderund Jugendschutz Wolfsburg e. V. hat zum Ziel, Kinder mit einem psychisch kranken oder suchtkranken Elternteil zu unterstützen. 

24.09.2020

Mit dem Projekt Familienpaten unterstützt der Kinder- und Jugendschutz Wolfsburg e. V. als Kooperationspartner des Deutschen Kinderhilfswerks Berlin e. V. Familien und Jugendliche. 

24.09.2020

Bisher musste sich der Heimatverein Vorsfelde Festzeltgarnituren ausleihen. Die handlichen Tische und Bänke werden immer bei Veranstaltungen benötigt. 

24.09.2020

Die Verantwortlichen des Heimatvereins Vorsfelde wünschen sich einen Schaukasten. 

24.09.2020

Der Wolfsburger Verein Klangtapete e. V. will jungen Künstlerinnen und Künstlern sowie Bands aus der Region Auftrittsmöglichkeiten bieten. 

24.09.2020

Der Internationale Freundeskreis Wolfsburg e. V. möchte Schüler, Schülerinnen und Studierende bei schulischen oder universitären Aufenthalten im Ausland finanziell unterstützen. 

24.09.2020

Seit 2014 gibt es im Kirchenort St. Michael Vorsfelde ein Umweltmanagement. Als Pilotprojekt des Bistums Hildesheim wurde St. Michael Vorsfelde im Jahr 2015 als erste Kirchengemeinde im Bistum Hildesheim nach „Der Grüne Hahn“ zertifiziert.

24.09.2020

Die Jugendberatung in Wolfsburg ist ein Projekt, das auf Wunsch der Stadt Wolfsburg und in Zusammenarbeit mit der Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel entstanden ist.

24.09.2020

Ein Schlafsack ist bei Neugeborenen ein probates Mittel, um einem plötzlichen Kindstod vorzubeugen. Aus diesem Grunde möchte das Klinikum Wolfsburg jedem Neugeborenen einen kostenlosen Schlafsack überlassen. 

24.09.2020

Seit nunmehr 40 Jahren betreuen die Grünen Damen und Herren auf ehrenamtlicher Basis Patienten im Klinikum Wolfsburg. 

24.09.2020

Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie waren schnelle Verknüpfungen gefragt.

24.09.2020

Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Heiligendorf verstehen ihr Engagement nicht nur im klassischen Sinne des Brandschutzes. 

24.09.2020

„Nicht mit mir!“ ist ein durch den Deutschen Ju-Jutsu-Verband initiiertes, deutschlandweites und bundeseinheitliches Konzept zur Prävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.

24.09.2020

Der Landfrauenverein Hasenwinkel möchte ältere Menschen vor der Vereinsamung bewahren. Die Frauen schaffen Möglichkeiten für Senioren im ländlichen Raum, um miteinander in Kontakt zu kommen. 

24.09.2020

Im Kreis der eigenen Familie hat Sabine Teichmann aus Almke Erfahrungen mit einer listigen Krankheit machen müssen: Mukoviszidose. Dabei handelt es sich um eine nicht heilbare Krankheit. 

24.09.2020

In einem gemeinsamen Buch mit dem Titel „Wolfsburger Ansichten“ stellen Wolfsburger Künstler ihre Werke bildlich vor.

24.09.2020

Als die schwächsten und damit schutzbedürftigsten Mitglieder unserer Gesellschaft sind Kinder Gewalt und vielen Gefahren oft schutzlos ausgeliefert. 

24.09.2020

Unter dem Motto „Nachbarn schützen Nachbarn“ sorgen ehrenamtlich Engagierte für mehr Sicherheit in der Teichbreite.

24.09.2020

Der Verein HELFI 55+ hilft älteren Mitmenschen, die einsam sind und eine lockere, gesellige Gemeinschaft suchen.

24.09.2020

Caro ist eine Handpuppe, die in der Kinderund Jugendtrauerarbeit Trostinsel, eine Einrichtung der Hospizarbeit Region Wolfsburg e. V., eingesetzt wird.

24.09.2020

Wenn bei einem Kind Krebs diagnostiziert wird, ändert sich nicht nur das Leben des Kindes selbst. Auf die ganze Familie kommen große Herausforderungen zu.

24.09.2020

Die an Leukämie erkrankte Wolfsburgerin Julia Wenke benötigt einen Stammzellspender. Das Leben der 29-Jährigen hängt davon ab, dass bald ein Spender gefunden wird.

24.09.2020

Seit dem Jahr 2012 bringt der Wolfsburger Hobbyfotograf Jens L. Heinrich einen Wolfsburg- Benefizkalender mit eigenen Fotos heraus. Im Fokus stehen stets Wolfsburger Motive.

24.09.2020

Seit 2012 besteht die Partnerschaft der Pfarrei St. Michael in Wolfsburg-Vorsfelde mit der Prälatur Aiquile.

24.09.2020

Werdende Eltern haben eine Menge Fragen! 

24.09.2020

Die hilfsbereiten Wolfsburger Elfen nähen eigentlich für Sternenkinder, Frühchen und kleine Kämpfer. So entsteht auf ehrenamtlicher Basis liebevoll gefertigte Kleidung für Neugeborene in den Kliniken unserer Region.

24.09.2020

Nach der Grenzöffnung 1989 ging die Freiwillige Feuerwehr Reislingen eine Partnerschaft mit der Freiwilligen Feuerwehr Görzke/Brandenburg ein. 

24.09.2020

In der frühen Phase der Corona-Pandemie hat der Dorfverein Wendschott auf Anregung eines Mitglieds eine Nachbarschaftshilfe ins Leben gerufen.

24.09.2020

In Deutschland werden jedes Jahr fast 100.000 Rehkitze durch Mähwerke zerfetzt. Von der Mutter werden sie im hohen Gras abgelegt.

24.09.2020

Täglich erhält die Tierhilfe Wolfsburg e. V. Anrufe, Mails und Facebook-Nachrichten von Menschen, die um Unterstützung bitten. 

24.09.2020

Der Wolfsburger Verein Rettet das Huhn e. V. übernimmt ausgediente Legehennen aus Massentierhaltungen und vermittelt sie an tierliebe Menschen, die diesen Tieren ein artgerechtes, erfülltes Hühnerleben schenken möchten. 

24.09.2020