Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 4° Schneeregen
Thema VW - Bernd Osterloh

VW - Bernd Osterloh

dpa

Bernd Osterloh ist Vorsitzender des Gesamt- und Konzernbetriebsrats sowie Mitglied des Präsidiums des Aufsichtsrates der Volkswagen AG.

Alle Artikel zu VW - Bernd Osterloh

Das vermeintliche Enddatum für konventionelle Antriebe hat Verunsicherung in der Technischen Entwicklung bei Volkswagen ausgelöst. Der VW-Betriebsrat reagiert mit Unverständnis.

16:13 Uhr

Die Vorsitzende der Sozialdemokraten stellte sich der Auseinandersetzung mit den Arbeitnehmervertretern in Wolfsburg. Betriebsratschef Bernd Osterloh warnte vor Jobverlusten durch überzogene Klimaziele.

14.11.2018

Lange war die Marke VW das Sorgenkind im Wolfsburger Riesenkonzern – das hat sich geändert. Aber Vorstandschef Diess will mehr, zumal die Einführung der vielen Elektromodelle wohl teurer wird als geplant.

12.09.2018

Volkswagen-Konzernchef-Chef Herbert Diess sieht die Produktion von Batteriezellen eher bei den Zulieferern, doch der Betriebsrat favorisiert weiterhin eigene Investitionen. Das jedenfalls erklärte kürzlich erneut der Chef der Arbeitnehmervertretung, Bernd Osterloh.

26.08.2018

Die Probleme mit dem neuen Abgastestverfahren WLTP werden die VW-Produktion in Wolfsburg aus Sicht von Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh wahrscheinlich noch bis zum Jahresende beeinträchtigen. Mit Sorge blickt er zudem auf die Diskussion über schärfere Abgas-Grenzwerte, erklärte er im WAZ-Interview.

07.07.2018

Die Umstellung auf das neue Abgastestverfahren trifft die VW-Produktion hart. Im Werk Wolfsburg führt Volkswagen nach den Ferien teilweise die Drei-Tage-Woche ein. Die Lasten sollen die Mitarbeiter aber nicht alleine tragen.

26.06.2018

Im VW-Werk Wolfsburg wird es wegen der Umstellung auf den neuen Abgas-Teststandard WLTP nach dem Werksurlaub Schließtage in der Produktion geben. Das kündigte VW-Chef Herbert Diess am Mittwoch bei einer Betriebsversammlung in Wolfsburg an.

06.06.2018

Der Betriebsrat von Volkswagen stellt sich nach der Betriebsratswahl und dem Umbau der Konzernstruktur neu auf. Die Betreuung der internationalen Standorte wird künftig an den neuen Markengruppen ausgerichtet. Zudem wollen die Arbeitnehmervertreter die Betreuung der Beschäftigten am Standort Wolfsburg stärken.

23.04.2018

Bernd Osterloh bleibt Betriebsratsvorsitzender im VW-Stammsitz Wolfsburg. Der 61 Jahre alte IG-Metaller wurde bei der ersten Sitzung des neugewählten Betriebsrats am Montag mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt.

16.04.2018

Nach den Beschlüssen zum grundlegenden Umbau beim weltgrößten Autobauer Volkswagen hat Betriebsratschef Bernd Osterloh die volle Unterstützung der Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat angekündigt. Er begrüße es ausdrücklich, dass der Konzern und die Marke VW Pkw wieder in Personalunion geführt werden sollten, schrieb Osterloh in einem Brief an die Belegschaft.

13.04.2018

Bei VW soll auch Personalvorstand Karlheinz Blessing seinen Posten räumen. Sein Nachfolger soll Gunnar Kilian werden, aktuell Generalsekretär des VW-Konzernbetriebsrates. Kilian ist ein enger Vertrauter von Betriebsratschef Bernd Osterloh, im Konzern bestens vernetzt und mit guten Kontakten in die Politik.

12.04.2018

Der Umbau bei VW ist mit dem Wechsel an der Konzernspitze noch lange nicht beendet. Mindestens ein weiterer Manager muss Platz machen. Der Konzern will sich für die großen Herausforderungen der Branche rüsten.

11.04.2018
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10