Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service

Feuerwehr-Übung in der VW-Arena

Aufruf: Freiwillige sollen Zuschauer in der Nordkurve mimen

Die riesige Katastrophen-Übung am Samstag, 5. Juni, in der VW-Arena (WAZ berichtete exklusiv) wäre um ein Haar ins Wasser gefallen. Grund sind fehlende Statisten. 1000 sollten es ursprünglich sein – nur 150 Mitwirkende, die in der Nordkurve die Zuschauer mimen, haben sich bislang gemeldet. Und deshalb startet der VfL Wolfsburg nun einen Aufruf an alle Freiwilligen, sich als Statisten zur Verfügung zu stellen.

Volkswagen-Arena: Am 5. Juni steigt eine große Katastrophen-Übung – der VfL sucht noch Statisten.

© Archiv

Feuerwehren, Malteser, THW, DRK und der VfL wollen in der VW-Arena den Ernstfall proben, bei dem folgendes Szenario simuliert wird: In der Nordkurve kommt es durch Feuerwerkskörper zum Brand, bei dem eine Panik ausbricht. Um die Situation realistisch darzustellen, werden möglichst viele Statisten gebraucht.
1000 Freiwillige sollten ursprünglich mitmachen, bis gestern haben sich 150 gemeldet – und deshalb stand die Aktion auf der Kippe. Die Verantwortlichen bei Feuerwehr und VfL entschieden aber, dass die Übung auch mit 150 Mimen stattfinden soll. Besser wären allerdings mehr.
Und so startet der VfL einen Aufruf: „Wir bitten weitere Statisten, sich über unsere Homepage anzumelden“, so VfL-Pressesprecher Gerd Voss. Einzige Bedingung: Die Freiwilligen müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Anmeldungen unter www.vfl-wolfsburg.de.

bm


Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel

Anzeige

Das WAZ-Abo für kluge Sparer

Jeder Tag zählt! Lesen Sie die WAZ kostenlos bis zum Jahresende und sichern Sie sich einen Media Markt-Gutschein im Wert von 15 Euro. mehr


 

So erreichen Sie uns

Kontakt zur WAZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Wolfsburger Allgemeinen finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Umfrage der Woche

Ebola

Gesundheitsamt und Krankenhaus rüsten sich für Ebola. Glauben Sie, dass die Seuche auch Wolfsburg erreicht?

Soziale Netzwerke

Die WAZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die WAZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

Bild der Woche

Da war tierisch was los! Rund 300 Zuschauer verfolgten das zweite Entenrennen an der Mühlenriede in Sülfeld. 279 gelbe Gummienten waren auf der 350 Meter langen Strecke, angetrieben vom Wasserstrahl der Fallersleber Feuerwehr. Veranstalter war der zwölfte Jahrgang des Gymnasiums Fallersleben.

zur Galerie
Anzeige

WAZ Bildergalerien




WAZ-Diskussionsforum




Magazine

Videos aus Wolfsburg und Gifhorn

Videos aus unserer Region

Film ab: In Zusammenarbeit mit dem Fernsehsender tv38 zeigen wir ausgewählte Ereignisse in der Region als Video. mehr


 

Überregionale Videos

Die Welt im Film

Hier finden Sie überregionale Videos, egal ob es sich um Nachrichten aus aller Welt handelt oder die aktuellen Filmtrailer. mehr


 

Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

WAZ Nachwuchs-Abo




Die Apps der WAZ




Bezahlinhalte auf WAZ-online.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Wolfsburg und Umgebung