Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
XXL-Baugebiet komplett zu Nordsteimke?

Wolfsburg-Nordsteimke XXL-Baugebiet komplett zu Nordsteimke?

Nordsteimke/Hehlingen. Das geplante Riesenneubaugebiet Nordsteimke-Hehlingen soll komplett Nordsteimke zugeschlagen werden. Das fordert zumindest der Ortsrat Barnstorf/Nordsteimke in einem Antrag. Die Hehlinger sind damit allerdings nicht einverstanden.

Voriger Artikel
Flüchtlinge kommen: Vorsfelder wollen helfen
Nächster Artikel
Wie kamen die Panzerminen in den Vogelsang?

XXL-Baugebiet: Nordsteimkes Ortsbürgermeister Hans-Georg Bachmann (kl. Bild) plädiert für Neuziehung der Ortsrats-Bezirke.

Offiziell sind für das Neubaugebiet mit 2500 Wohneinheiten vier Ortsräte betroffen, weil es zum Teil in ihrem Zuständigkeitsbereich liegt: Barnstorf/Nordsteimke, Hehlingen, Stadtmitte und Neuhaus/Reislingen.

„Wir sollten den Zuschnitt der betroffenen Ortschaften so ändern, dass das Neubaugebiet komplett auf Nordsteimker Gebiet liegt und ab der Ratsperiode 2016 nur noch der Ortsrat Barnstorf/Nordsteimke zuständig ist“, sagt Ortsbürgermeister Hans-Georg Bachmann (SPD). „Die Ortszugehörigkeit des Baugebietes sollte vor der Verwirklichung eindeutig geregelt werden.“ Die Neubürger sollten sich zu einem Ort zugehörig fühlen.

Sieghard Wilhelm (Grüne), Vize-Ortsbürgermeister von Neuhaus/Reislingen, stimmt zu: „Sonst ginge die Grenze ja quer durchs Haus“, sagt er. „Man schläft in Hehlingen und guckt in Nordsteimke Fernsehen.“ Detlef Conradt (SPD), Ortsbürgermeister der Stadtmitte, sieht‘s genauso: „Sonst wäre es doch so, dass zehn Häuser auf dem Stadtmitte stehen, der Rest woanders. Wir können mit der Neuaufteilung leben.“

Ira von Steimker (CDU), Ortsbürgermeisterin von Hehlingen, kann mit dem Vorschlag nicht leben: „30 von insgesamt 150 Hektar Baufläche liegen auf Hehlinger Gebiet. Aber diese 30 Hektar sind die am dichtesten besiedelten. Menschen, die auf der Gemarkung Hehlingen leben, sollen auch zu Hehlingen gehören.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Ü-30-Party im CongressPark