Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Wolfsliner meistern Prestige-Rennen
Wolfsburg Vorsfelde Wolfsliner meistern Prestige-Rennen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:11 12.07.2016
Herausforderung auf dem Bugatti-Ring: Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gehört weltweit zu den größten Inlineskate-Events.
Anzeige

Es wird jedes Jahr auf dem Bugatti-Ring mit einer Streckenlänge von 4,2 km ausgetragen, diesmal waren rund 500 Teams und Solo-Läufer gemeldet. Die Wolfs-Liner gingen dieses Jahr mit einem 10-er Team sowie einem Solo-Läufer an den Start. Erstmals bildeten dabei Dirk Thiele, Bastian Schaumburg, Thomas Laue, Sebastian Hörnlein und Dirk Redelstorff zusammen mit den Speedskatern aus Lübeck vom Skate Team Lübeck ein gemeinsames Team, die „Marzipan-Wolfs-Liner“. Aus Lübeck waren Jörg Koberstein, Olaf Kohnke, Matthias Jürs, Andreas Reincke und Frank Paulat dabei.

Das 10er-Team, das in der Klasse „Prestige mixted“ startete, lief insgesamt 146 Runden und erreichte in 24 Stunden 613,2 Kilometer. Damit erzielte das Team bei überwiegend guten Rennbedingungen in der Gesamtwertung den 63. Platz und in der Wertung der 10-er Teams sogar Platz 20 (von 102).

Einen neuen Rekord stellte Gerald Niewerth auf. Er startete in Le Mans als Solo-Läufer und skatete in 24 Stunden beachtliche 92 Runden, das entspricht einer Laufstrecke von 386,4 Kilometern. Damit konnte er den bisherigen niedersächsischen Rekord von 89 Runden in der Solo-Kategorie um drei Runden überbieten (WAZ berichtete).

Vorsfelde. Großaufgebot in der Wilhelm-Busch-Straße im Heidgarten: In einem Mehrfamilienhaus hatte eine Anwohnerin im vierten Stock am Montag gegen 10.30 Uhr Brandgeruch und Rauch wahrgenommen. Löschzüge der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Vorsfelde rückten aus.

11.07.2016

Vorsfelde. Im Sommer ist für viele Leute Reisezeit - da stellen die Vorsfelder keine Ausnahme dar. Aber wohin geht‘s dieses Jahr? In die Ferne schweifen oder doch eher in der Nähe bleiben? Die WAZ fragte bei den Reisebüros nach.

11.07.2016

Vorsfelde. Der Kulturverein Hehlinger Roland lädt bereits zum vierten Mal zum Roland-Frühstück ein. Es findet am Sonntag, 17. Juli, um 10 Uhr auf dem Roland-Platz statt.

10.07.2016
Anzeige