Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Wohnhauseinbrecher fuhr mit aufgefundenem Pkw davon
Wolfsburg Vorsfelde Wohnhauseinbrecher fuhr mit aufgefundenem Pkw davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 01.08.2014
Anzeige

Die Täter ließen neben einem Handy und einem Laptop auch den Schlüssel des VW Golf des Eigentümers mitgehen. Mit diesem vor dem Haus in der Straße Zielleistge abgestellten Golf fuhren die Täter schließlich davon.

Den Ermittlungen nach ereignete sich die als Homejacking bezeichnete Variante des Kfz-Diebstahls, bei der Täter in ein Wohnhaus mit dem Ziel des Fahrzeug-Diebstahls einbricht, zwischen 01:00 Uhr und 06:00 Uhr am Morgen. Zunächst wurde die Terrassentür des Hauses gewaltsam aufgebrochen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 20.000 Euro.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Neuhaus. Damit hätte Elke Fuchs nie gerechnet, als sie 1999 nach Neuhaus kam: Die Burgfreunde haben sie jetzt zur „Ritterin des Jahres“ geschlagen - die höchste Auszeichnung, die die Freunde der Burg Neuhaus zu vergeben haben. Sie vergeben sie jährlich an Neuhäuser, die sich um die Burg verdient machen.

31.07.2014

Vorsfelde. Viel lernen und dabei Tränen lachen: Mit Showkoch Klaus Breinig kein Problem. Der Profikoch war jetzt bei Hohls in Vorsfelde zu Gast und gab Tipps rund ums Grillen.

03.08.2014

Vorsfelde. Nach der Kritik von BUND und Grünen an der möglichen Verlegung der B 188 (WAZ berichtete exklusiv) platzt Vorsfeldes Ortsbürgermeister Günter Lach (CDU) der Kragen: „Der Vorsfelder Ortsrat hat sich für eine Verlegung ausgesprochen - dazu stehen wir. Vorsfelde braucht eine Umgehungsstraße“, so Lach.

30.07.2014
Anzeige